Karen Bliss

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karen Bliss (* 19. Dezember 1963 in Quakertown) ist eine ehemalige US-amerikanische Radrennfahrerin.

Zwischen 1987 und 1996 errang Karen Bliss siebenmal einen US-amerikanischen Meistertitel, in der Bahnradsportdisziplin Punktefahren sowie im Kriterium auf der Straße. 1992 gewann sie die Tour of Toona und dreimal die Tour of Somerville, 1995, 1997 und 1998.

Ende der 1990er Jahre beendete Bliss ihre aktive Radsport-Laufbahn. Sie wurde geehrt mit einer Aufnahme in die Hall of Fame des Valley Preferred Cycling Centers.

Heute (2012) ist Karen Bliss für Fuji Bikes tätig.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Interview: Karen Bliss auf dailypeloton.com v. 12. Januar 2012 (engl.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]