Karl Wegener (Politiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Karl Wegener (* 5. Februar 1934 in Gladbeck) ist ein deutscher Politiker der CDU.

Ausbildung und Beruf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Erlangung der Fachhochschulreife besuchte Karl Wegener die Landwirtschaftsschule. Er absolvierte eine landwirtschaftliche Lehre im elterlichen Betrieb sowie auch eine Fremdlehre die er mit der Gehilfenprüfung abschloss. Nach dem Besuch der Meisterschule wurde er Landwirtschaftsmeister und selbstständiger Landwirt.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karl Wegener ist seit 1961 Mitglied der CDU. Er war Stadtverbandsvorsitzender der CDU Lüdinghausen und kooptiertes Mitglied des Kreisvorstandes der CDU Coesfeld, Mitglied des Kreistages Coesfeld und der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe.

Karl Wegener war vom 31. Mai 1990 bis zum 31. Mai 1995 direkt gewähltes Mitglied des 11. Landtages von Nordrhein-Westfalen für den Wahlkreis 094 Coesfeld I.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]