Kategorie:Ritter vom güldenen Sporn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diese Kategorie werden alle Träger der Auszeichnung „Ritter vom güldenen Sporn“ (Eques auratus Sancti Romani Imperii) des Heiligen Römischen Reiches aufgenommen. Die Träger des Titels wurden als österreichische Ritter anerkannt (14. Mai 1817), die Titelführung „des Heiligen Römischen Reichs Ritter“ war aber verboten (10. April 1816, 6. Oktober 1847).