Kiar (Verwaltungsbezirk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
شهرستان کیار
Kiar
IranChaharMahaalBakhtiari-SVG.svg
Basisdaten
Staat Iran
Provinz Tschahār Mahāl und Bachtiyāri
Sitz Schalamzar
Einwohner 51.322 (2006)
ISO 3166-2 IR-08
Chaharmahal and Bakhtiari.svg

Koordinaten: 32° 3′ N, 50° 49′ O

Kiar (persisch شهرستان کیار, DMG Šahrestān-e Kiyār) ist ein Schahrestan in der Provinz Tschahār Mahāl und Bachtiyāri im Iran. Die Hauptstadt ist Schalamzar.[1] Beim Zensus 2006 hatte das Schahrestan 51.322 Einwohner in 12.550 Familien.[2] Es ist in zwei Bachsch eingeteilt: den zentralen Kreis und Naghan. Es gibt die drei Städte Schalamzar, Gahru und Naghan.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. GitaShenasi.Com. 22. Mai 2007, abgerufen am 7. Januar 2018.
  2. Wayback Machine. 20. September 2011, abgerufen am 7. Januar 2018.