Konica Minolta Tower Centre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Konica Minolta Tower Centre
Bild des Objektes
Turm 2009
Basisdaten
Ort: Niagara Falls
Provinz: Ontario
Staat: Kanada
Höhenlage: 200 m
Koordinaten: 43° 4′ 44,6″ N, 79° 4′ 55,6″ W
Verwendung: Restaurant, Aussichtsturm, Hotel
Zugänglichkeit: Aussichtsturm öffentlich zugänglich
Besitzer: Konica Minolta
Turmdaten
Bauzeit: 1961–1962
Baustoffe: Beton, Stahlbeton, Glas
Betriebszeit: seit 1962
Letzter Umbau: 2005
Gesamthöhe: 99 m
Weitere Daten
Bauweise: Stahlbetonbau

Positionskarte
Konica Minolta Tower Centre (Ontario)
Konica Minolta Tower Centre (43° 4′ 44,55″ N, 79° 4′ 55,59″W)
Konica Minolta Tower Centre
Lokalisierung von Ontario in Kanada

Konica Minolta Tower Centre ist die Bezeichnung eines Aussichtsturm im kanadischen Niagara Falls. Der 99 Meter hohe Turm in unmittelbarer Nähe zu den Horseshoe Falls der Niagarafälle beherbergt in seinem mehrstöckigen Turmkorb auch ein Hotel und ein Restaurant. Nach Renovierungsarbeiten wurde der Turm weiß gestrichen, das Werbebanner entfernt und die außen angebrachte Digitaluhr entfernt. Drei Jahre nach Eröffnung des Konica Minolta Tower wurde der unweit davon stehende Skylon Tower eröffnet.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bau des Aussichtsturms an den Niagarafällen begann am 15. März 1961. Während der Bauarbeiten ereignete sich ein kleiner Brandunfall am 2. September 1961, welche sich durch eine Propangasexplosion während des Transports von Beton ereignete. Die Sachschäden blieben gering und neun Menschen erlitten leichte Brandverletzungen. Die Eröffnung des Turms erfolgte am 1. Juli 1962.

Der Turm hieß ursprünglich Seagram Tower und änderte aufgrund von zahlreichen Eigentümerwechseln seinen Namen. So hieß er 1969 Heritage Tower, 1971 Royal Inn Tower, 1972 Royal Center Tower, 1973 Panasonic Tower, von 1984 bis 2007 Minolta Tower und trägt seit 2008 seinen heutigen Namen Konica Minolta Tower Centre.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im 25. Obergeschoss des Turms befindet sich das öffentlich zugängliche Aussichtsdeck, welches vom Boden bis zur Decke mit blendfreiem Glas für eine bessere Aussicht ausgestattet ist. Dort befinden sich neben historischen Fotografien auch Informationen zum Bau des Turms sowie Ferngläser. Auf derselben Ebene wie das Aussichtsdeck befindet sich ein 2005 renoviertes Gourmet-Restaurant.

Während der Turm in den 1960er Jahren die Skyline der Stadt mitbestimmte, verringerte sich der prägende Einfluss durch den zunehmenden Bau von Hotelhochhäusern im Stadtbezirk Fallsview, in welchem der Turm steht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Konica Minolta Tower – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien