Konstantinos Paspatis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Konstantinos Paspatis
Medaillenspiegel

Tennisspieler

Erste Hellenische RepublikErste Hellenische Republik Griechenland
Olympische Sommerspiele
0Bronze0 1896 Athen Einzel

Konstantinos Paspatis (griechisch Κωνσταντίνος Πασπάτης, * 5. Juni 1878 in Liverpool, Merseyside, England; † 14. März 1903 in Athen, Attika, Griechenland) war ein griechischer Tennisspieler und Teilnehmer an den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit 1896 in Athen.

Der in Großbritannien geborene Paspatis feierte seinen größten Erfolg bei den Olympischen Spielen 1896 in Athen mit dem Gewinn der Bronzemedaille im Tennisseinzel. Im Doppel dagegen schied er bereits in der ersten Runde aus.

Konstantinos Paspatis war der Schwager der Tennisspielerin und Medaillengewinnerin von 1906, Effrosini Paspati.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]