Kurt-Weill-Zentrum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Meisterhaus Feininger

Das Kurt-Weill-Zentrum ist eine Gedenkstätte für den Komponisten Kurt Weill in Dessau-Roßlau. Es ist im Meisterhaus Feininger untergebracht.

Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Kurt-Weill-Zentrum ist ein Musikermuseum, ein Informations- und Dokumentationszentrum über Kurt Weill mit angeschlossenem Archiv, einer Bibliothek und Mediathek. Betrieben wird die kulturelle Einrichtung der Stadt Dessau-Roßlau von der Kurt-Weill-Gesellschaft e.V. Es wurde 1993 gegründet und soll zu einem Zentrum der Pflege des künstlerischen Vermächtnisses des Komponisten in Europa werden. Alljährlich ist das Kurt-Weill-Zentrum Austragungsstätte für Veranstaltungen des Kurt-Weill-Festes. Das Kurt-Weill-Zentrum gehört zu den „kulturellen Gedächtnisorten“, die im Blaubuch der Bundesregierung aufgenommen wurden.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Koordinaten: 51° 50′ 35″ N, 12° 13′ 18,2″ O