Kuwaitische Luftstreitkräfte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Kuwait Air Force)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kuwaitische Luftwaffe
القوات الجوية الكويتية
Kuwait Air Force
Aufstellung 1953
Land KuwaitKuwait Kuwait
Streitkräfte Kuwaitische Streitkräfte
Typ Teilstreitkraft (Luftwaffe)
Stärke 2.500
Insignien
Kokarde Roundel of Kuwait.svg

Die Kuwaitische Luftwaffe (arabisch القوات الجوية الكويتية, DMG al-quwwāt al-ǧawwiyya al-kuwaitiyya; englisch Kuwait Air Force) ist die Luftstreitmacht der Streitkräfte des Emirat Kuwait.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 2500 Mann starke Luftwaffe gliedert sich in Staffeln; diese sind[1]:

  • 9. Kampfstaffel (F-18C/D)
  • 12. Jagdbomber-/Ausbildungsstaffel (Hawk)
  • 19. Ausbildungsstaffel (Tucano)
  • 25. Kampfstaffel (F-18C/D)
  • 32. Hubschrauberstaffel (SA.330F)
  • 33. Hubschrauberstaffel (SA.342L)
  • 41. Lufttransportstaffel (L-100-30)
  • 62. Hubschrauberstaffel (AS.532SC)
  • 88. Kampfhubschrauberstaffel (AH-64D)

Stützpunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Hauptquartier befindet sich in der Al Mubarak Air Base, weitere Flugplätze sind die Ali Al Salem Air Base und die Ahmed Al Jaber Air Base.

Aktuelle Ausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Modernisierung ihrer Luftstreitkräfte bestellte Kuwait im September 2015 achtundzwanzig Eurofighter Typhoon (22 Einsitzer und 6 Doppelsitzer)[2] und beabsichtigt vierundzwanzig Hubschrauber des Typs H225M von Airbus Helicopters zu beschaffen.[3]

Flugzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kuwaitische KAF-18C
Kuwaitische L-100-30 Hercules

Stand: Ende 2014[4]

Luftfahrzeuge Herkunft Verwendung Version Aktiv Bestellt Anmerkungen
Kampfflugzeuge
McDonnell Douglas F/A-18 Hornet Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Mehrzweckkampfflugzeug KAF-18C 27
Transport- und Tankflugzeuge
Boeing C-17 Globemaster III Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Strategisches Transportflugzeug C-17A 2[5]
Lockheed C-130 Hercules Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Taktischer Kampfzonentransporter L-100-30 3
Lockheed KC-130 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Tank- und Transportflugzeug KC-130J 3 5
Schulflugzeuge
McDonnell Douglas F/A-18 Hornet Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten doppelsitzige Kampfflugzeuge KAF-18D 9
BAE Hawk Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Strahltrainer Hawk 62 10
Embraer EMB 312 Tucano BrasilienBrasilien Brasilien Trainingsflugzeug Tucano 52 12

Hubschrauber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: Ende 2014[4]

Luftfahrzeuge Herkunft Verwendung Version Aktiv Bestellt Anmerkungen
Boeing AH-64 Apache Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Kampfhubschrauber AH-64D 16
Sikorsky S-92 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Transporthubschrauber 2
Aérospatiale AS 332 Cougar FrankreichFrankreich Frankreich/
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Mittelschwerer Transporthubschrauber 4
Aérospatiale SA 330 Puma FrankreichFrankreich Frankreich/
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Mittelschwerer Transporthubschrauber 6
Aérospatiale SA 342 Gazelle FrankreichFrankreich Frankreich/
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Mehrzweckhubschrauber 14

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kuwaitische Luftwaffe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Länderinformation des österreichischen Verteidigungsministeriums
  2. Eurofighter für Kuwait. Flug Revue, 11. September 2015, abgerufen am 13. September 2015.
  3. Kuwait will H225M Caracal kaufen. Flug Revue, 11. Juni 2015, abgerufen am 13. September 2015.
  4. a b World Air Forces 2015. In: Flightglobal Insight (englisch). 2015. Abgerufen am 13. September 2015.
  5. Boeing liefert erste C-17A an Kuwait. Flug Revue, 14. Februar 2014, abgerufen am 13. September 2015.