Kwame Yeboah

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kwame Yeboah
Spielerinformationen
Name Kwame Adzenyina Yeboah
Geburtstag 2. Juni 1994
Geburtsort Gold CoastAustralien
Größe 182 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
2010–2012 Queensland Academy of Sport
2011–2012 Gold Coast United
2012–2013 Brisbane Roar
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013 Brisbane Roar 12 (2)
2014– Borussia M'gladbach II 49 (12)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
Australien U-17
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 22. September 2017

Kwame Adzenyina Yeboah (* 2. Juni 1994 in Gold Coast) ist ein australischer Fußballspieler. Er spielt für den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yeboah spielte mehrere Jahre an der Queensland Academy of Sport. In der Saison 2011/12 war er für das Jugendteam von Gold Coast United in der National Youth League aktiv; zur Saison 2012/13 wechselte er in das Jugendteam von Brisbane Roar. Nachdem der Stürmer am 17. Februar 2013 per Einwechslung gegen Wellington Phoenix für das Profiteam in der A-League debütiert hatte, unterzeichnete er – ebenso wie sein Nachwuchsteamkollege Ben Litfin – zur Spielzeit 2013/14 einen Profivertrag.[1]

Zum 1. Januar 2014 wechselte Yeboah zu Borussia Mönchengladbach. Er besitzt einen bis zum 30. Juni 2019 laufenden Profivertrag, wurde bisher aber in der zweiten Mannschaft eingesetzt, über die er an die Profi-Mannschaft herangeführt werden soll.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009[2] und 2010[3] gehörte Yeboah zum Aufgebot der australischen U-17-Auswahl und nahm mit dem Team an der U-16-Asienmeisterschaft 2010 teil, bei der ein Jahr später stattfindenden U-17-Weltmeisterschaft gehörte er nicht zum Kader. Im Mai 2013 wurde Yeboah vom australischen Verband in ein Trainingslager eingeladen, das als Vorbereitung auf die U-20-Weltmeisterschaft 2013 diente.[4] Zu einer Aufnahme in den Turnierkader reichte es aber nicht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. footballaustralia.com.au: Exciting Queensland duo elevated (4. März 2013)
  2. au.fourfourtwo.com: Joeys AFC U16 Squad Named (24. Sep. 2009)
  3. au.fourfourtwo.com: Joeys Squad Named For AFC U16s (19. Okt. 2010)
  4. au.fourfourtwo.com: Holger calls up locals to Socceroo camp (3. Mai 2013)