La Grange (Kentucky)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
La Grange
La Grange (Kentucky)
La Grange
La Grange
Lage in Kentucky
Basisdaten
Gründung: 1827
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kentucky
County: Oldham County
Koordinaten: 38° 24′ N, 85° 23′ WKoordinaten: 38° 24′ N, 85° 23′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 5.676 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 585,2 Einwohner je km2
Fläche: 9,8 km2 (ca. 4 mi2)
davon 9,7 km2 (ca. 4 mi2) Land
Höhe: 263 m
Postleitzahlen: 40031, 40032
Vorwahl: +1 502
FIPS: 21-43480
GNIS-ID: 0495884

La Grange ist eine Stadt im US-Bundesstaat Kentucky. Sie liegt im Oldham County und ist dessen County Seat (Verwaltungssitz).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde 1827 gegründet und im gleichen Jahr zum Verwaltungssitz des County bestimmt; dieser Verwaltungssitz wechselte im folgenden Jahr noch einmal zurück nach Westport, bevor er ab 1838 endgültig bei La Grange verblieb. Bereits 1828 war hier eine Poststelle eingerichtet worden.[1]

Einen nennenswerten Aufschwung erlebte La Grange erst in der Mitte des 19. Jahrhunderts, als die Eisenbahn den Ort erreichte. Es ist einer der wenigen Orte in Kentucky, in der bis heute Züge der CSX Transportation-Linie direkt auf einer Hauptstraße durch den Ortskern rollen. Dieser historische Ortskern ist im National Register of Historic Places verzeichnet.[2]

La Grange ist der Geburtsort des einflussreichen Filmregisseurs, Autoren und Schauspielers David Wark Griffith (1875–1948).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. La Grange, Kentucky. Kentucky Atlas & Gazatteer, abgerufen am 17. Juni 2010 (englisch).
  2. Preserve America Community: LaGrange, Kentucky. www.preserveamerica.gov, abgerufen am 17. Juni 2010 (englisch).
Ein Zug rollt die Main Street entlang

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: La Grange, Kentucky – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien