Lat Krabang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Lad Krabang)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lat Krabang
ลาดกระบัง
Daten
Provinz: Bangkok
Fläche: 123,859 km²
Einwohner: 165.724 (2013)
Bev.dichte: 1099 E./km²
PLZ: 10520
Geocode: 1011
Karte
Karte von Bangkok, Thailand mit Lat Krabang
Stadtbezirke von Bangkok

Lat Krabang (Thai: ลาดกระบัง) ist einer der 50 Khet (Bezirke) in der östlichen Vorstadt von Bangkok, der Hauptstadt von Thailand.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die benachbarten Bezirke sind im Uhrzeigersinn von Norden aus: Bang Bo, Bang Sao Thong und Bang Phli (Provinz Samut Prakan), Prawet, Saphan Sung, Min Buri und Nong Chok (Bangkok) sowie Mueang Chachoengsao (Provinz Chachoengsao). Lat Krabang weist eine suburbane, in seinem Ostteil sogar noch ländliche Struktur auf.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lat Krabang war ursprünglich ein Bezirk der alten Provinz Min Buri und hieß bis 1927 Amphoe Saen Saep. Im Jahr 1931 wurde es, wie Min Buri, Teil der vergrößerten Provinz Bangkok (Phra Nakhon).

Seit Mitte der 1980er-Jahre hat die Bevölkerungszahl und -dichte von Lat Krabang stark zugenommen. Gegenüber 56.000 Einwohnern im Jahr 1985 hatte sie sich bis 1999 verdoppelt und bis 2014 sogar verdreifacht.

Thailands neuer internationaler Flughafen Suvarnabhumi International Airport liegt im benachbarten Bezirk Bang Phli der Provinz (Changwat) Samut Prakan. Die Regierung plant daher, Bang Phli mit dem Amphoe Bang Sao Thong (ebenfalls Provinz Samut Prakan) zusammen mit den Bangkoker Khet Prawet und Lat Krabang zu einer neuen Provinz Nakhon Suvarnabhumi zusammenzufassen. [1]

Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk ist in 6 Unterbezirke (Khwaeng) gegliedert:

Nr. Name Thai Einw.[2]
1. Lat Krabang ลาดกระบัง 29.324
2. Khlong Song Ton Nun คลองสองต้นนุ่น 65.581
3. Khlong Sam Prawet คลองสามประเวศ 15.275
4. Lam Pla Thio ลำปลาทิว 21.439
5. Thap Yao ทับยาว 26.452
6. Khum Thong ขุมทอง 07.653

Wirtschaft und Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lat Krabang besitzt zwei gleichnamige Bahnhöfe an der Ostbahn, einen Personenbahnhof und einen bedeutenden Umschlagbahnhof, das Lat Krabang Inland Container Depot. Am Bahnhof Lat Krabang hält auch der Suvarnabhumi Airport Rail Link.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bangkok Post v. 31. Oktober 2005
  2. Einwohnerstatistik 2013 (Thai) Department of Provincial Administration. Abgerufen am 5. August 2014.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

.

Koordinaten: 13° 43′ N, 100° 47′ O