Thawi Watthana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thawi Watthana
ทวีวัฒนา
Daten
Provinz: Bangkok
Fläche: 50,219 km²
Einwohner: 76.787 (2013)
Bev.dichte: 1293,2 E./km²
PLZ: 10170
Geocode: 1048
Karte
Karte von Bangkok, Thailand mit Thawi Watthana
Stadtbezirke von Bangkok

Thawi Watthana (Thai ทวีวัฒนา) ist einer der 50 Khet (Bezirke) in Bangkok, der Hauptstadt von Thailand.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thawi Watthana wird im Norden begrenzt vom Khlong Mahawat, im Osten von der Western Outer Ring Road, im Süden vom Khlong Bang Chueng Nang und vom Khlong Bang Phai und im Westen etwa von der Phutthamonthon Sai 4.

Die benachbarten Bezirke sind im Uhrzeigersinn von Norden aus: Amphoe Bang Kruai der Nonthaburi Provinz, die Distrikte Taling Chan, Bang Khae, und Nong Khaem und der Amphoe Phuttha Monthon der Provinz Nakhon Pathom.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Utthayan Road, der Boulevard zum Phutthamonthon-Park, ist eine der schönsten Prachtstraßen in Thailand. Die Straße ist 90 Meter breit und 3861 Meter lang. Eine mittlere Avenue wird von zwei schmaleren Straßen parallel begleitet. Die Lichtmasten entlang der vollen Länge der Straße sind mit Hong (หงส์) dekoriert, schwanenähnliche Vögel aus der thailändischen Mythologie, die die Lampen in ihren Schnäbeln tragen. Die Utthayan Road war von Phibul Songkhram, dem Premierminister der 1950er-Jahre, als Teil des Phutthamonthon-Projektes geplant. Das Projekt ruhte, als er aus dem Amt schied, und wurde erst 1999 wieder aufgenommen und abgeschlossen. Der ursprüngliche Name dieser Straße war Aksa (อักษะ), thailändisch für „Die Achse“.
  • Siamese Cat Park (อุทยานแมวไทยโบราณ), hier werden seltene Siamkatzen der Rasse Khao Manee (ขาวมณี) gezüchtet.
  • Thalat Nat Thon Buri (ตลาดนัดธนบุรี, wörtlich: Thonburi Flohmarkt) oder Sanam Luang 2 (สนามหลวง 2) ist ein Markt, auf dem landwirtschaftliche Produkte, Haustiere, Orchideen usw. verkauft werden. Am Wochenende ist hier die größte Auswahl erhältlich. Second Hand-Waren kann man hier montags und dienstags finden. Der Name „Sanam Luang 2“ stammt vom Sanam Luang, dem ovalen Platz vor dem Großen Palast im Zentrum Bangkoks. Dort fand noch in den 1970er-Jahren der Wochenendmarkt statt, der sich heute im Stadtteil Chatuchak befindet.

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk ist in zwei Unterbezirke (Khwaeng) gegliedert:

Nr. Name Khwaeng Thai Einw.[1]
1. Thawi Watthana ทวีวัฒนา 22.328
2. Sala Thammasop  ศาลาธรรมสพน์ 54.459

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einwohnerstatistik 2013 (Thai) Department of Provincial Administration. Abgerufen am 5. August 2014.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 13° 47′ N, 100° 20′ O