Lago Tremorgio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lago Tremorgio
Lago Tremorgio
Lago Tremorgio
Geographische Lage Tessin
Zuflüsse diverse Bergbäche
Daten
Koordinaten 698419 / 14834146.4791666666678.72027777777781851Koordinaten: 46° 28′ 45″ N, 8° 43′ 13″ O; CH1903: 698419 / 148341
Lago Tremorgio (Tessin)
Lago Tremorgio
Höhe über Meeresspiegel 1'851 m ü. M.
Fläche 39 haf5
Maximale Tiefe 57 mf10
Karte Lago Tremorgio.png

Der Lago Tremorgio (1851 m ü.M.) ist ein Bergsee oberhalb von Rodi-Fiesso in der Gemeinde Prato Leventina im Kanton Tessin. Eine erneuerte Seilbahn fährt zur Berghütte, welche in der Nähe des Sees liegt. Er ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen in die Leventina; das umliegende Gebirge lässt den See wie einen Vulkankrater erscheinen.

Obwohl der Lago Tremorgio kein eigentlicher Speichersee ist, wird sein Wasser in der 850 Meter tiefer liegenden Ortschaft Rodi-Fiesso zur Stromerzeugung genutzt. Früher wurde sogar eine kleine Staumauer gebaut, die heute aber nicht mehr benutzt wird. Der Untergrund eignete sich nicht und es gab grosse Wasserverluste durch Sickerung in den Boden.