Lawrence McCormick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lawrence McCormick

Lawrence Joseph „Larry“ McCormick (* 12. Juli 1890 in Buckingham, Québec, Kanada; † 30. Dezember 1961 in Hyannis, Massachusetts, USA) war ein Eishockeyspieler. Er spielte auf der Position des Stürmers.

Bei den Olympischen Sommerspielen 1920 in Antwerpen gewann er mit der US-amerikanischen Nationalmannschaft, die sich aus Spielern der St. Paul A.C., Pittsburgh AA und Boston AA zusammensetzte, die Silbermedaille im Olympischen Eishockeyturnier. Sein jüngerer Bruder Joseph war ebenfalls Mitglied der Olympia-Mannschaft.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]