Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2017/Teilnehmer (Republik Moldau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

MDA

MDA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Von der Republik Moldau wurden drei Athletinnen und zwei Athleten für die Weltmeisterschaften in London nominiert. Dabei ist bemerkenswert, dass mit Marina Nichișenco (geb. Marghieva), Zalina Petrivskaya (geb. Marghieva) und Serghei Marghiev drei Geschwister der Mannschaft angehörten, die mit ihrem Vater Soslan Marghiev auch den gleichen Trainer hatten.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprung/Wurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletin Disziplin Qualifikation Finale
Weite/Höhe Platz Weite/Höhe Platz
Dimitriana Surdu Kugelstoßen 17,37 m 19 ausgeschieden
Marina Nichișenco Hammerwurf 64,63 m 27 ausgeschieden
Zalina Petrivskaya 67,05 m 19 ausgeschieden

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprung/Wurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Disziplin Qualifikation Finale
Weite/Höhe Platz Weite/Höhe Platz
Serghei Marghiev Hammerwurf 75,18 m 9 75,87 m 8
Andrian Mardare Speerwurf 80,18 m 17 ausgeschieden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]