Leslie Poles Hartley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leslie Poles Hartley (* 30. Dezember 1895 in Whittlesey, Cambridgeshire; † 13. Dezember 1972 in London) war ein britischer Schriftsteller.

Sein bekanntestes Werk ist The Go-Between. Der Roman erschien unter dem Titel Der Zoll des Glücks erstmals 1956 in der Übertragung von Maria Wolff auf Deutsch. Diese Übersetzung wurde ein halbes Jahrhundert später von Adrian Stokar revidiert und ergänzt. Diese Neufassung erschien 2008, wobei der englische Originaltitel unübersetzt blieb.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Night Fears, 1924 (Kurzgeschichten)
  • Simonetta Perkins, 1925
  • The Killing Bottle, 1932 (Kurzgeschichten)
  • The Shrimp and the Anemone, 1944 (Eustace and Hilda Trilogy I; dt. Das Goldregenhaus, Hamburg 1948)
  • The West Window, 1945
  • The Sixth Heaven, 1946 (Eustace and Hilda Trilogy II; dt. Der sechste Himmel, Hamburg 1948)
  • Eustace and Hilda, 1947 (Eustace and Hilda Trilogy III; dt. Eustace und Hilda, Hamburg 1949)
  • The Travelling Grave and Other Stories, 1948 (Kurzgeschichten)
  • The Boat, 1949 (dt. Das Boot, Tübingen 1961)
  • My Fellow Devils, 1951
  • The Go-Between, 1953 (dt. Der Zoll des Glücks, München 1956; Ein Sommer in Brandham Hall, Zürich 1990 und The Go-Between, Zürich 2008)
  • The White Wand and Other Stories, 1954 (Kurzgeschichten)
  • A Perfect Woman, 1955
  • The Hireling, 1957 (dt. Botschaft für Lady Franklin, Tübingen 1958)
  • Facial Justice, 1960
  • The Bachelors, 1960
  • Two for the River, 1961 (Kurzgeschichten)
  • The Brickfield, 1964
  • The Betrayal, 1966
  • The Novelist's Responsibility, 1967
  • Poor Clare, 1968
  • The Collected Short Stories of L. P. Hartley, 1968
  • The Love-Adept: A Variation on a Theme, 1969
  • My Sisters' Keeper, 1970
  • Mrs. Carteret Receives, 1971 (Kurzgeschichten)
  • The Harness Room, 1971
  • The Collections: A Novel, 1972
  • The Will and the Way, 1973
  • The Complete Short Stories of L. P. Hartley, 1973
  • The Collected Macabre Stories, 2001

Verfilmungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1971: Der Mittler
  • 1973: Botschaft für Lady Franklin (The hireling)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]