Liste der Kulturdenkmäler in Hümmel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Liste der Kulturdenkmäler in Hümmel sind alle Kulturdenkmäler der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Hümmel einschließlich der Ortsteile Blindert, Heistert, Marthel und Pitscheid aufgeführt. In den Ortsteilen Bröhlingen und Falkenberg sind keine Kulturdenkmäler ausgewiesen. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 5. September 2018).

Einzeldenkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Hofanlage Blindert, Waldweg 15
Lage
1793 Hakenhof, Fachwerkwohnhaus, bezeichnet 1793
Hofanlage Heistert, Kapellenstraße 1
Lage
1697 Hakenhof; Fachwerkhaus, Ständerbau, bezeichnet 1697, wohl eher aus dem 18. Jahrhundert, Backofen
Wohnhaus Hümmel, Lenzenweg, zu Nr. 2
Lage
19. Jahrhundert eingeschossiges Fachwerkhaus, Backofen, 19. Jahrhundert
Katholische Kirche St. Cyriacus Hümmel, Münstereifeler Straße
Lage
um 1790 Westturm, um 1790, Inschrift bezeichnet 1820, Stufenhalle, 1869–72 Katholische Kirche St. Cyriacusweitere Bilder
Friedhofskreuz Hümmel, Münstereifeler Straße, bei der Kirche
Lage
1793 Friedhofskreuz, bezeichnet 1793
Wohnhaus Marthel, Bergstraße 6a
Lage
19. Jahrhundert Fachwerkhaus, teilweise massiv, 19. Jahrhundert
Wegekreuz Marthel, an der K 13
Lage
1938 Wegekreuz, bezeichnet 1938
Katholische Kapelle St. Barbara Pitscheid, Kapellenstraße
Lage
1727 Saalbau, bezeichnet 1727, Erweiterung 1922/23, Architekt Theodor Wildeman Katholische Kapelle St. Barbaraweitere Bilder
Wohnhaus Pitscheid, Kapellenstraße 26
Lage
19. Jahrhundert Fachwerkhaus, 19. Jahrhundert
Hofanlage Pitscheid, Kapellenstraße 33
Lage
18. oder 19. Jahrhundert Vierkanthof; Fachwerkhaus, teilweise massiv, 18. oder 19. Jahrhundert

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kulturdenkmäler in Hümmel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien