Liste der Kulturdenkmale in Buckau (Magdeburg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Liste der Kulturdenkmale in Buckau sind alle Kulturdenkmale des zur Stadt Magdeburg gehörenden Stadtteils Buckau aufgelistet. Grundlage ist das Denkmalverzeichnis des Landes Sachsen-Anhalt, das auf Basis des Denkmalschutzgesetzes vom 21. Oktober 1991 erstellt und seither laufend ergänzt wurde.

Denkmale[Bearbeiten]

Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
Am Sülzehafen[1] Dampfmaschine
Basedowstraße 1-24 Straßenzug
Basedowstraße 1 Wohnhaus
Basedowstraße 2, Porsestraße 17 Wohnhaus
Basedowstraße 3 Wohn- und Geschäftshaus
Basedowstraße 4 Wohn- und Geschäftshaus
Basedowstraße 5 Wohn- und Geschäftshaus
Basedowstraße 6 Wohnhaus
Basedowstraße 7 Wohnhaus
Basedowstraße 8 Wohnhaus
Basedowstraße 9 Wohnhaus
Basedowstraße 10 Wohnhaus
Basedowstraße 11 Wohnhaus
Basedowstraße 12 Wohnhaus
Basedowstraße 13 Wohnhaus
Basedowstraße 14 Wohnhaus
Basedowstraße 15, 17 ehemaliges evangelisches Vereinshaus
Basedowstraße 16 Wohnhaus
Basedowstraße 18 Wohnhaus
Basedowstraße 20 Wohnhaus
Basedowstraße 22 Wohnhaus
Basedowstraße 24, Klosterbergestraße 16 Wohnhaus
Benediktinerstraße 2 Wohnhaus
Benediktinerstraße 3 Wohnhaus
Benediktinerstraße 4 Wohnhaus
Benediktinerstraße 5 Wohnhaus
Benediktiner Straße, Schönebecker Straße Uferbefestigung entlang der Klinke
Bernburger Straße 13 Wohnhaus
Bleckenburgstraße 2, 4 Wohnhaus
Bleckenburgstraße 8 Wohnhaus
Bleckenburgstraße 10 Wohnhaus
Bleckenburgstraße 11a Speicher
Bleckenburgstraße 12 Wohnhaus
Bleckenburgstraße 27 Wohnhaus
Bleckenburgstraße 29, Elbstraße 1 Wohn- und Geschäftshaus
Brauereistraße 4 ehemalige Buckauer Dampfbierbrauerei Reichardt & Schneidewin, jetzt Abtshof Magdeburg Fabrikanlage
Brauereistraße 4 ehemaliges Maschinenhaus (Verdichterstation)
Budenbergstraße 9 Altenheim
Budenbergstraße 9 Mausoleum
Budenbergstraße 9 Portal
Budenbergstraße Fabrikgebäude, Formerei und Modelllager der Armaturenfabrik Schäffer & Budenberg
Coquistraße 4, Klosterbergestraße 30 Wohnhaus
Coquistraße 16 Eisenbahnwerkstatt Buckau Schmiede
Coquistraße 16 Eisenbahnwerkstatt Buckau Werkstattgebäude, Lokwerkstatt
Coquistraße 16a Werkstattgebäude, Rest der ehemaligen Lokreparaturwerkstatt
Coquistraße 16b Eisenbahnwerkstatt Buckau Kesselhaus
Coquistraße 16c-d Eisenbahnwerkstatt Buckau Verwaltungsgebäude
Coquistraße 17 Wohnhaus
Coquistraße 18 Wohnhaus
Coquistraße 18a Wohnhaus
Dorotheenstraße 1 Wohnhaus
Dorotheenstraße 2 Wohnhaus
Dorotheenstraße 22 Wohnhaus
Dorotheenstraße 23 Wohnhaus
Fährstraße 6 Wohnhaus
Fährstraße Litfaßsäule Fährstraße Litfaßsäule Litfaßsäule Fährstraße
Gaertnerstraße 1 Wohnhaus
Gaertnerstraße 1b Wohnhaus
Gaertnerstraße 1c Wohnhaus
Gaertnerstraße 1d Wohnhaus
Gaertnerstraße 2 Wohnhaus
Gaertnerstraße 3 Wohnhaus
Gaertnerstraße 8 Wohnhaus
Gaertnerstraße 9 Wohnhaus
Gaertnerstraße 11 Wohnhaus
Gaertnerstraße 12, Schönebecker Straße 29, 30 Wohn- und Geschäftshaus
Gnadauer Straße 2 Wohnhaus
Gnadauer Straße 3 Wohnhaus
Gnadauer Straße 4 Wohnhaus
Gnadauer Straße 5 Wohnhaus
Gnadauer Straße 7 Wohnhaus
Kapellenstraße 3 Pfarrhaus
Karl-Schmidt-Straße 3 Wohnhaus
Karl-Schmidt-Straße 4 Wohnhaus
Karl-Schmidt-Straße 5 Sankt-Norbert-Kirche katholische Kirche Sankt-Norbert-Kirche
Karl-Schmidt-Straße 5c Schule
Karl-Schmidt-Straße 5e Wasserturm
Karl-Schmidt-Straße 9-11, 13 Fabrikgebäude Rudolf Wolfs Fabrik Fabrikgebäude Rudolf Wolfs
Karl-Schmidt-Straße 13a ehemalige Villa des Fabrikanten Rudolf Ernst Wolf Villa Wolf
Karl-Schmidt-Straße 13b Stall
Karl-Schmidt-Straße 22 Wohn- und Geschäftshaus
Karl-Schmidt-Straße 24 Schule
Karl-Schmidt-Straße 25 Schule
Karl-Schmidt-straße 42, 43 Kulturhaus
Karl-Schmidt-Straße 47, Neue Straße 10 Wohn- und Geschäftshaus
Karl-Schmidt-Straße 56, 58 Volksbad Buckau ehemaliges Volksbad
Klosterbergestraße 13, 16-28, 30 Straßenzug
Klosterbergestraße 13 Wohnhaus
Klosterbergestraße 17 Wohnhaus
Klosterbergestraße 18 Wohnhaus
Klosterbergestraße 19 Wohnhaus
Klosterbergestraße 20 Wohnhaus
Klosterbergestraße 22 Wohnhaus
Klosterbergestraße 24 Wohnhaus
Klosterbergestraße 25 Wohnhaus
Klosterbergestraße 26 Wohnhaus
Klosterbergestraße 28 Wohnhaus
Köthener Straße 3 Wohnhaus
Neue Straße 11 Wohnhaus
Neue Straße 12 Wohnhaus
Neue Straße 13, 13a Wohnhaus
Neue Straße 15 Wohnhaus
Neue Straße 16 Wohnhaus
Neue Straße 17 Wohnhaus
Norbertstraße 1 Wohnhaus
Porsestraße 1, 3 Wohnhaus
Porsestraße 4 Umspannwerk
Porsestraße 9 Villa
Porsestraße 13 Villa
Porsestraße 14 Wohnhaus
Porsestraße 15 Villa
Porsestraße 19 Fabrik
Sandbreite 5 Umspannwerk
Schönebecker Straße 1a Sahneröschen Pavillon Sahneröschen
Schönebecker Straße 1b Wohnhaus
Schönebecker Straße 2 Wohnhaus
Schönebecker Straße 3 Wohnhaus
Schönebecker Straße 7 Verwaltungsgebäude
Schönebecker Straße 8 Verwaltungsgebäude
Schönebecker Straße 9 Wohnhaus
Schönebecker Straße 11-13 Villa Budenberg Villa, 2011 durch einen Brand stark beschädigt Villa Budenberg
Schönebecker Straße 17 Pfarrhaus
Schönebecker Straße 19 Villa
Schönebecker Straße 21 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 23 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 26 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 31 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 35, 36 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 40 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 41 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 42 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 47 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 52 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 54 Villa
Schönebecker Straße 66 ehemaliges Otto-Gruson-Werk Fabrik ehemaliges Otto-Gruson-Werk
Schönebecker Straße 69-72 Wohnhaus
Schönebecker Straße 81 ehemaliges Wasserwerk Wasserwerk Buckau
Schönebecker Straße 82-84 Buckauer Werk der Maschinenfabrik Buckau R. Wolf Fabrik Maschinenfabrik Buckau Schönebecker Straße.jpg
Schönebecker Straße 98 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 113 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 114 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 115 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 116 Wohn- und Geschäftshaus
Schönebecker Straße 117 Sankt-Gertrauden-Kirche evangelische Kirche Sankt-Gertrauden-Kirche
Schönebecker Straße 124 Fabrik
Schönebecker Straße 129 Gesellschaftshaus Klosterbergegarten Gesellschaftshaus Gesellschaftshaus Klosterbergegarten
Schönebecker Straße 129 Orgel im Gesellschaftshaus Klosterbergegarten
Schönebecker Straße 129b Grusonsche Gewächshäuser Gewächshaus Grusonsche Gewächshäuser
Schönebecker Straße Eisenbahnanlage
Schönebecker Straße Bahnwärterhaus
Schönebecker Straße Klosterbergegarten Park Klosterbergegarten
Schönebecker Straße Toilettenhaus
Südstraße 6 Wohnhaus
Sülzeberg Lager
Thiemstraße 7 Wohnhaus, Geburtshaus des Schriftstellers Erich Weinert Thiemstraße 7 im Jahr 1962
Thiemstraße 11 Wohnhaus
Warschauer Straße Bahnhof Buckau Bahnhof Bahnhof Buckau
Weststraße 3 Wohnhaus
Weststraße 6 Fabrik
Weststraße 7 Wohnhaus
Weststraße 8 Wohnhaus
Weststraße 13 Wohnhaus

ehemalige Denkmale[Bearbeiten]

Die nachfolgenden Objekte waren ursprünglich ebenfalls denkmalgeschützt. Die Unterschutzstellung wurde dann jedoch aufgehoben.

Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
Bleckenburgstraße 14 Wohnhaus genehmigter Abbruchantrag aus dem Jahr 2005[2]
Fährstraße 7 Wohnhaus genehmigter Abbruchantrag aus dem Jahr 2000[3]
Karl-Schmidt-Straße 50 Zichorienfabrik genehmigter Abbruchantrag aus dem Jahr 2005[4]
Klosterbergestraße 11 Werkzeughalle der Magdeburger Armaturenwerke GmbH genehmigter Abbruchantrag aus dem Jahr 2005[5]

Literatur[Bearbeiten]

  • Denkmalverzeichnis Sachsen-Anhalt, Band 14, Landeshauptstadt Magdeburg, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, Michael Imhof Verlag, Petersberg 2009, ISBN 978-3-86568-531-5

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. im Denkmalverzeichnis, Seite 164 f., unter Dodendorfer Straße 65 geführt
  2. Stellungnahme 0144/12 der Landeshauptstadt Magdeburg, Anlage 1 Teil 2, genehmigte Abbruchanträge durch die obere Denkmalschutzbehörde 2002-2010
  3. Stellungnahme 0144/12 der Landeshauptstadt Magdeburg, Anlage 1 Teil 1, genehmigte Abbruchanträge 1993-2001
  4. Stellungnahme 0144/12 der Landeshauptstadt Magdeburg, Anlage 1 Teil 2, genehmigte Abbruchanträge durch die obere Denkmalschutzbehörde 2002-2010
  5. Stellungnahme 0144/12 der Landeshauptstadt Magdeburg, Anlage 1 Teil 2, genehmigte Abbruchanträge durch die obere Denkmalschutzbehörde 2002-2010