Liste der Pfarren im Dekanat Aspach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Dekanat Aspach ist ein Dekanat der römisch-katholischen Diözese Linz.

Pfarren mit Kirchengebäuden und Kapellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ort Pfarrverband Patrozinium Kirchengebäude und Kapellen Bild
Aspach Aspach Mariä Himmelfahrt Pfarrkirche Aspach
Schlosskapelle Wildenau
Pfarrkirche Aspach
Höhnhart Aspach Hl. Jakobus Pfarrkirche Höhnhart Pfarrkirche Höhnhart
Mettmach Aspach Hl. Stephanus Pfarrkirche Mettmach
Filialkirche Arnberg
Pfarrkirche Mettmach
Moosbach (Oberösterreich) Aspach Hl. Silvester Pfarrkirche Moosbach (Oberösterreich) Pfarrkirche Moosbach
Roßbach Aspach Hl. Jakobus Pfarrkirche Roßbach
Filialkirche St. Veit
Pfarrkirche Roßbach
St. Johann am Walde Aspach Hl. Johannes der Täufer Pfarrkirche St. Johann am Walde Pfarrkirche St. Johann
Treubach Aspach Mariä Geburt Pfarrkirche Treubach Pfarrkirche Treubach
Weng im Innkreis Aspach Hl. Martin Pfarrkirche Weng im Innkreis Pfarrkirche Weng

Dekanat Aspach[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dekanat umfasst acht Pfarren.

Dechanten
  • 1444–1447: Enea Silvio Piccolomini (Pius II.)
  • 2002–2012: Wolfgang Schnölzer[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Churches in Dekanat Aspach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Liselotte Fuchs: Wehmütiger Abschied von Pfarrer Mag. Wolfgang Schnölzer Marktgemeinde Aspach, 21. August 2012