Liste der Stolpersteine in Braunschweig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Stolpersteine in Braunschweig gibt eine Übersicht über die vom Künstler Gunter Demnig in der Stadt Braunschweig verlegten Stolpersteine.

Die 10 × 10 × 10 cm großen Betonquader mit Messingtafel sind meist in den Bürgersteig vor jenen Häusern eingelassen, in denen die Opfer ihren letzten selbst bestimmten Wohnsitz hatten. Die Aufschriften informieren über ihren Namen, ihr Geburtsjahr und ihr Schicksal. Die Steine dienen dem Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und des Holocaust.

Von der ersten Verlegung im Jahr 2006 bis zur Verlegung im Juni 2018 wurden bisher 329 Stolpersteine und eine Stolperschwelle verlegt.[1]

Stolpersteine in Braunschweig[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

f1Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM | WikiMap

Bild Adresse Verlegedatum Person, Inschrift Anmerkung
Stolperstein Braunschweig Abelnkarre 10 Willi Steinfass.jpg Abelnkarre 10 (vor Nummer 3)
18. Juli 2012 Hier wohnte
Willi Steinfass
Jg. 1892
KPD Mitglied
verhaftet 2.7.1933
Landmann-Welle
’Schutzhaft’
misshandelt
erschossen 4.7.1933
Pappelhof-Rieseberg
Opfer der Rieseberg-Morde[2]
Adolfstraße 39
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
24. Mai 2008 Hier wohnte
Dr. Otto Lipmann
Jg. 1875
verhaftet 1938
Buchenwald
deportiert 25.2.1945
Theresienstadt
überlebt
Der Stolperstein wurde verlegt und wieder entfernt, da ein Verwandter den Stein ablehnte.[3] Der Stein wird im Lehrerzimmer des Wilhelm-Gymnasiums zu Braunschweig, Leonhardstraße 63, aufbewahrt. Ein neuer Stein wurde mit der Inschrift Hier lernte angefertigt und vor dem Gymnasium verlegt.[4]

Otto Lipmann verstarb am 7. August 1945 in Braunschweig an Krebs. Von der Stadt Braunschweig erhielt er ein Ehrengrab.[5]

Stolperstein Braunschweig Altstadtmarkt 2 Jacob Reiter.jpg Altstadtmarkt 2
09. März 2006 Hier wohnte
Jacob Reiter
Jg. 1892
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
ermordet im
besetzten Polen
Stolperstein Braunschweig Altstadtmarkt 2 Wanda Reiter.jpg Hier wohnte
Wanda Reiter
geb. Liebmann
Jg. 1899
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
ermordet im
besetzten Polen
Braunschweig Stolperstein VOSEN Emmy Am Gaussberg 3 (Brunswyk 2018).JPG Am Gaußberg 3
06. Mai 2011 Hier wohnte
Emmy Vosen
Jg. 1881
deportiert 1943
Theresienstadt
tot 1944
Für Emmy Vosen wurde auch vor ihrem ehemaligen Geschäft am Kohlmarkt ein Stolperstein verlegt.
Stolperstein Braunschweig Am Hohen Tore 4 Paul Lichtenstein.jpg Am Hohen Tore 4
24. April 2012 Hier wohnte
Paul
Lichtenstein
Jg. 1876
gedemütigt/entrechtet
Flucht in den Tod
6.12.1935
Stolperstein Braunschweig Am Hohen Tore 4 Erna Lichtenstein.jpg Hier wohnte
Erna
Lichtenstein
geb. Tenzer
Alter unbekannt
gedemütigt/entrechtet
Flucht in den Tod
6.12.1935
Stolperstein Braunschweig Am Hohen Tore 4 Gerda Lichtenstein.jpg Hier wohnte
Gerda
Lichtenstein
Jg. 1906
gedemütigt/entrechtet
Flucht in den Tod
6.12.1935
Stolperstein Braunschweig Am Hohen Tore 4 Ilse Lichtenstein.jpg Hier wohnte
Ilse
Lichtenstein
Jg. 1911
gedemütigt/entrechtet
Flucht in den Tod
6.12.1935
Stolperstein Braunschweig Am Neuen Petritore 7 Lea Glatt.jpg Am Neuen Petritore 7a
06. Mai 2019 Hier wohnte
Lea Glatt
geb. Rosenzweig
Jg. 1891
Berufsverbot
verhaftet Okt. 1938
Gestapogefängnis Berlin
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet
Stolperstein Braunschweig Am Neuen Petritore 7 Bernhard Dov Glatt.jpg Hier wohnte
Bernhard ’Dov’
Glatt
Jg. 1918
vom Gymnasium
verwiesen 1935
Flucht 1937
Palästina
Stolperstein Braunschweig Am Neuen Petritore 7 Moritz Efraim Glatt.jpg Hier wohnte
Moritz ’Efraim’
Glatt
Jg. 1920
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
Flucht 1939
Palästina
Stolperstein Braunschweig Am Neuen Petritore 7 Berta Glatt.jpg Hier wohnte
Berta Glatt
Jg. 1920
Flucht 1939
England
Stolperstein Braunschweig Am Neuen Petritore 7 Josef Glatt.jpg Hier wohnte
Josef Glatt
Jg. 1922
verhaftet Okt. 1938
Gestapogefängnis Berlin
Kindertransport 1939
England
Stolperstein Braunschweig Am Neuen Petritore 7 Hermann Henry Glatt.jpg Hier wohnte
Hermann ’Henry’
Glatt
Jg. 1924
verhaftet Okt. 1938
Gestapogefängnis Berlin
Kindertransport 1939
England
Braunschweig John-F.-Kennedy-Platz 5 Stolperstein Siegfried Fröhlich Am Windmühlenberg 1 Ecke John-F.-Kennedy-Platz 5
06. Mai 2011 Hier wohnte
Siegfried Fröhlich
Jg. 1877
Flucht Belgien
tot 1941 in
Brüssel
Für Siegfried Fröhlich wurde auch vor seinem Geschäftshaus am Kohlmarkt ein Stolperstein verlegt.
Robert Ziprkowski Bernerstraße 4
07. Dezember 2006 Hier wohnte
Robert Ziprkowski
Jg. 1890
Gestapohaft 1935–1936
Flucht 1936
Südafrika
Käthe Ziprkowski Hier wohnte
Käthe Ziprkowski
geb. Pergamenter
Jg. 1899
Flucht 1938
Südafrika
Kurt Ziprkowski Hier wohnte
Kurt Ziprkowski
David Zipper
Jg. 1921
Flucht 1936
Südafrika
Für Kurt Ziprkowski wurde auch vor der Hoffmann-von-Fallersleben-Schule am Sackring ein Stolperstein verlegt.
Rolf Ziprkowski Hier wohnte
Rolf Ziprkowski
Zwi Hirsch Zipper
Jg. 1925
Flucht 1938
Südafrika
Ruth Katz Hier wohnte
Ruth Katz
geb. Ziprkowski
Jg. 1927
Flucht 1938
Südafrika
Adalbert Friedhoff Bernerstraße 6
07. Dezember 2006 Hier wohnte
Adalbert Friedhoff
Jg. 1919
Flucht 1938
New York
Paula Friedhoff Hier wohnte
Paula Friedhoff
geb. Benjamin
Jg. 1895
deportiert
Auschwitz
ermordet 12.5.1944
Braunschweig Bertramstraße 14 Stolperstein Max Birnbaum Bertramstraße 14
05. Juni 2009 Hier wohnte
Max Birnbaum
Jg. 1866
verhaftet 1938
tot an Haftfolgen
15.12.1939
Stolperstein Braunschweig Bohlweg 61 Jakob Friedmann.jpg Bohlweg 61
22. März 2007 Hier wohnte
Jakob
Friedmann

Jg. 1909
Flucht
England
überlebt
Stolperstein Braunschweig Bohlweg 61 Cilla Friedmann.jpg Hier wohnte
Cilla
Friedmann

geb. Abelsky
Jg. 1912
Flucht
England
überlebt
Stolperstein Braunschweig Bohlweg 61 Horst Friedmann.jpg Hier wohnte
Horst
Friedmann

Jg. 1937
Flucht
England
überlebt
Braunschweig Stolperstein Isaak Abelsky Bohlweg 62–63
24. April 2012 Hier wohnte
Isaak Abelsky
Jg. 1878
abgeschoben 1938
Neu-Bentschen
Ghetto Bialystok
Majdanek
für tot erklärt
8.5.1945
Braunschweig Stolperstein Helene Abelsky Hier wohnte
Helene Abelsky
geb. Fischbein
Jg. 1888
abgeschoben 1938
Neu-Bentschen
Ghetto Bialystok
Majdanek
für tot erklärt
8.5.1945
Braunschweig Stolperstein Bernhard Abelsky Hier wohnte
Bernard Abelsky
Jg. 1908
Heimatort verlassen
Schicksal unbekannt
Braunschweig Stolperstein Daniel Abelsky Hier wohnte
Daniel Abelsky
Jg. 1915
Heimatort verlassen
1935 Berlin
Flucht 1935
Palästina
überlebt
Braunschweig Stolperstein Edith Abelsky Hier wohnte
Edith Abelsky
Jg. 1919
abgeschoben 1938
Neu-Bentschen
Ghetto Bialystok
Majdanek
für tot erklärt
8.5.1945
Julius Frank Borsigstraße 26
03. Mai 2013 Hier wohnte
Julius Frank
Jg. 1903
’Schutzhaft’ 1933
Haftanstalt Rennelberg
Flucht 1933
Uruguay
überlebt
Lucie Frank Hier wohnte
Lucie Frank
Jg. 1910
Flucht 1933
Uruguay
überlebt
Stolperstein Braunschweig Brabandtstrasse 11 Hugo Kanter.jpg Brabandtstraße 11
18. Juli 2012 Hier arbeitete
Hugo Kanter
Jg. 1871
Flucht 1933
Schweiz
Rückkehr 1938
Berlin
Flucht in den Tod
17.11.1938
Braunschweig Bruchtorwall 1 Stolperstein Walter Heinemann Bruchtorwall 1
29. Juni 2015 Hier wohnte
Dr. Walter
Heinemann

Jg. 1893
verhaftet 1933
Gefängnis Braunschweig
Flucht 1935
Palästina
1936 USA
Braunschweig Bruchtorwall 1 Stolperstein Elsa-Johanna Heinemann Hier wohnte
Elsa-Johanna
Heinemann

geb. Herz
jg. 1894
Flucht 1936
England
USA
Braunschweig Bruchtorwall 1 Stolperstein Eva Sophie Heinemann Hier wohnte
Eva Sophie
Heinemann

Jg. 1917
Flicht 1935
Palästina
1936 USA
Braunschweig Bruchtorwall 1 Stolperstein Fritz Heinemann Hier wohnte
Fritz
Heinemann

Jg. 1919
Flucht 1934
England
Stolperstein Braunschweig Damm 40 Felix Hamburger.jpg Damm 40
06. Mai 2011 Hier arbeitete
Felix Hamburger
Jg. 1896
Geschäftsaufgabe 1936
verhaftet 1938
Sachsenhausen
Flucht 1939
USA
überlebt
Für Felix Hamburger wurde auch vor seinem ehemaligen Wohnhaus in der Leonhardstraße ein Stolperstein verlegt.
Felix Fischel Wolfsdorf Echternstraße 61 (auf dem gegenüberliegenden Gehweg vor der Echternstraße 41)
18. November 2016 Hier wohnte
Felix Fischel
Wolfsdorf

Jg. 1890
Zwangsarbeit 1940
verhaftet März 1941
Sonderlager 21
Hallendorf/Salzgitter
ermordet 15.3.1941
Margarete Wolfsdorf Hier wohnte
Margarete
Wolfsdorf

geb. Pramme
Jg. 1894
gedrängt zur Scheidung
drangsaliert von
Gestapo
mit Hilfe überlebt
Stolperstein Braunschweig Fasanenstrasse 14 Margarete Hinzelmann.jpg Fasanenstraße 14
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
05. Juni 2009 Hier wohnte
Margarete
Hinzelmann

Jg. 1883
Flucht 1940
Shanghai
überlebt
Stolperstein Braunschweig Fasanenstrasse 39 Wilhelm Buchterkirchen.jpg Fasanenstraße 39
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
24. April 2012 Hier wohnte
Wilhelm
Buchterkirchen

Jg. 1877
1933 Pension gestrichen
1942 Berufsverbot
’Mischehe’
1944 Vermögen entzogen
Gestapoverhöre
Zwangsarbeit/Flucht
versteckt/überlebt
Stolperstein Braunschweig Fasanenstrasse 39 Fanny Buchterkirchen.jpg Hier wohnte
Fanny
Buchterkirchen

geb. Samuel
Jg. 1889
interniert 1944
Arbeitserziehungslager
Hallendorf
entlassen 1945
Flucht in den Tod
30.1.1945
Julius Lazerus Scheyer Fasanenstraße 51
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
16. Mai 2017 Hier wohnte
Julius Lazerus
Scheyer

Jg. 1867
deportiert 1942
Theresienstadt
1942 Treblinka
ermordet
Helene Scheyer Hier wohnte
Helene Scheyer
geb. Gutkind
Jg. 1875
gedemütigt/entrechtet
tot 20.7.1936
Gertrud Scheyer Hier wohnte
Gertrud Scheyer
Jg. 1901
Flucht 1939
England
Herbert Scheyer Hier wohnte
Herbert Scheyer
Jg. 1910
Flucht 1938
USA
Alice Guthrie Hier wohnte
Alice Guthrie
geb. Gutkind
Jg. 1883
Flucht 1933
USA
Stolperstein Braunschweig Fasanenstrasse 62 Fanny Moch.jpg Fasanenstraße 62
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
22. März 2007 Hier wohnte
Fanny Moch
deportiert
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Braunschweig Fasanenstrasse 62 Heinrich Moch.jpg Hier wohnte
Heinrich Moch
Jg. 1892
deportiert
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Braunschweig Fasanenstrasse 62 Sophie Moch.jpg Hier wohnte
Sophie Moch
deportiert
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Braunschweig Ferdinandstrasse 8 Johanna Bernstein.jpg Ferdinandstraße 8
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
20. April 2016 Hier wohnte
Johanna
Bernstein

geb. André
Jg. 1867
deportiert 1943
Theresienstadt
ermordet 17.5.1943
Stolperstein Braunschweig Ferdinandstrasse 8 Helene-Ilse Bernstein.jpg Hier wohnte
Helene-Ilse
Bernstein

Jg. 1899
deportiert 1942
Theresienstadt
befreit
Stolperstein Braunschweig Ferdinandstrasse 8 Luise-Emma Bernstein.jpg Hier wohnte
Luise-Emma
Bernstein

Jg. 1900
Flucht
England
Stolperstein Braunschweig Frankfurter Strasse 272 Herbert Jastrow.jpg Frankfurter Str. 272
24. Juni 2019 Hier wohnte
Herbert Jastrow
Jg. 1928
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet in
Treblinka
Stolperstein Braunschweig Frankfurter Strasse 272 Hertha Jastrow.jpg Hier wohnte
Hertha Jastrow
geb. Schimmek
Jg. 1884
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet in
Treblinka
Stolperstein Braunschweig Frankfurter Strasse 272 Simon Salomo Jastrow.jpg Hier wohnte
Simon Salomo
Jastrow

Jg. 1885
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet in
Treblinka
Stolperstein Braunschweig Frankfurter Strasse 272 Alice Jastrow.jpg Hier wohnte
Alice Jastrow
Jg. 1922
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet in
Treblinka
Braunschweig Stolperstein Nuchim Festberg F-W-Str 1 (2008) (cropped).JPG Friedrich-Wilhelm-Straße 1
09. März 2006 Hier wohnte
Nuchim Festberg
Jg. 1888
deportiert 1942
ermordet im
Ghetto Warschau
Braunschweig Stolperstein Erna-Ella Festberg F-W-Str 1 (2008) (cropped).JPG Hier wohnte
Erna-Ella Festberg
geb. Bluth
Jg. 1880
deportiert 1942
ermordet im
Ghetto Warschau
Braunschweig Stolperstein Paula Festberg F-W-Str 1 (2008) (cropped).JPG Hier wohnte
Paula Festberg
Jg. 1910
Flucht 1933
Holland-Palästina
überlebt
Braunschweig Stolperstein Alfred Festberg F-W-Str 1 (2008) (cropped).JPG Hier wohnte
Alfred Festberg
Jg. 1921
Flucht nach
Australien
überlebt
Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Straße 1 Stolperstein Salo Pajem Friedrich-Wilhelm-Straße 1
05. Juni 2009 Hier wohnte
Salo Pajem
Jg. 1915
Verhaftet 1933
misshandelt
Gefängnis Rennelberg
Flucht 1936
Palästina
überlebt
Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Straße 1 Stolperstein Liba Pajem Hier wohnte
Liba Pajem
geb. Ehrlich
Jg. 1890
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet
für tot erklärt
Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Straße 1 Stolperstein Helene Pajem Hier wohnte
Helene Pajem
Jg. 1925
Kindertransport 1935
England
überlebt
Stolperstein Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Strasse 29 Nuchim Korn.jpg Friedrich-Wilhelm-Straße 29
22. März 2007 Hier wohnte
Nuchim Korn
Jg. 1884
deportiert 1941
Riga
für tot erklärt
Stolperstein Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Strasse 29 Jettchen Levy.jpg Hier wohnte
Jettchen Levy
geb. Korn
Jg. 1914
deportiert 1941
Riga
ermordet
Stolperstein Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Strasse 29 Regina Allen.jpg Hier wohnte
Regina Allen
geb. Korn
Jg. 1912
Flucht 1933
England
überlebt
Stolperstein Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Strasse 29 Emilie Korn.jpg Hier wohnte
Emilie Korn
geb. Belsen
Jg. 1911
Flucht 1933
Belgien
überlebt
Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Straße 31 Stolperstein Martha Altmann Friedrich-Wilhelm-Straße 31
24. April 2012 Hier wohnte
Martha Altmann
Jg. 1890
gedemütigt/entrechtet
1939 Zwangsumzug
’Judenhaus’
tot 3.8.1940
Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Straße 31 Stolperstein Wilhelm Altmann Hier wohnte
Wilhelm Altmann
Jg. 1882
Untersuchungshaft 1933
Gefängnis Rennelberg
1938 Buchenwald
1939 Zwangsumzug
’Judenhaus’
Flucht 1941 Cuba
überlebt
Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Straße 36 Stolperstein Hans Spanjer-Herford Friedrich-Wilhelm-Straße 36
18. August 2010 Hier wohnte
Hans
Spanjer-Herford

Jg. 1894
Flucht 1937
Brasilien
überlebt
Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Straße 36 Stolperstein Werner Spanjer-Herford Hier wohnte
Werner
Spanjer-Herford

Jg. 1925
Flucht 1938
Brasilien
überlebt
Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Straße 36 Stolperstein Irmgard Spanjer-Herford Hier wohnte
Irmgard
Spanjer-Herford

Jg. 1928
Flucht 1938
Brasilien
überlebt
Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Straße 36 Stolperstein Ilse Spanjer-Herford Hier wohnte
Ilse
Spanjer-Herford

geb. Schiff
Jg. 1901
Flucht 1938
Brasilien
überlebt
Braunschweig Georg-Eckert-Straße Stolperstein Abraham Jelinowitz Friesenstraße 4 (nördlich Georg-Eckert-Straße 3)
20. April 2016 Hier wohnte
Abraham
Jelinowitz

Jg. 1887
1935 Geschäftsaufgabe
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
ermordet in
Auschwitz
Braunschweig Georg-Eckert-Straße Stolperstein Chawa Jelinowitz Hier wohnte
Chawa
Jelinowitz

geb. Steinhardt
Jg. 1891
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
ermordet in
Auschwitz
Braunschweig Georg-Eckert-Straße Stolperstein Bertha Jelinowitz Hier wohnte
Bertha
Jelinowitz

Jg. 1914
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
ermordet in
Auschwitz
Braunschweig Georg-Eckert-Straße Stolperstein Bernhard-Salomon Jelinowitz Hier wohnte
Bernhard-Salomon
Jelinowitz

Jg. 1917
verhaftet 5.7.1933
von SA gefoltert
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
Flucht 1939
USA
Braunschweig Georg-Eckert-Straße Stolperstein Chaim-Harry Jelinowitz Hier wohnte
Chaim-Harry
Jelinowitz

Jg. 1919
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
Flucht 1939
USA
Braunschweig Hagenbrücke 6–7 Stolperstein Betty Moise Hagenbrücke 6/7
20. April 2016 Hier wohnte
Betty Moise
geb. Wirth
Jg. 1893
Haus/Geschäft
arisiert 1938
Flucht 1939
England
Braunschweig Hagenbrücke 6–7 Stolperstein Manfred Moise Hier wohnte
Manfred Moise
Jg. 1925
Kindertransport 1939
England
Braunschweig Hagenbrücke 6–7 Stolperstein Paula Moise Hier wohnte
Paula Moise
Jg. 1928
Kindertransport 1939
England
Braunschweig Hagenbrücke 6–7 Stolperstein Jacob Moise Hier wohnte
Jacob Moise
Jg. 1931
Flucht 1939
England
Else Kellner Hagenring 5
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
18. August 2010 Hier wohnte
Else Kellner
Jg. 1879
gedemütigt/entrechtet
überlebt
Hans Kellner Hier wohnte
Hans Kellner
Jg. 1904
verhaftet 1945
KZ Blankenburg
KZ Derenburg
tot an Haftfolgen
16.11.1947
Siegmund Hoffmann Hamburger Straße 289 (an der Kreuzung Rebenring/Mühlenpfordtstraße)
29. Juni 2015 Hier wohnte
Siegmund
Hoffmann

Jg. 1883
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Anna Lina Hoffmann Hier wohnte
Anna Lina
Hoffmann

geb. Schidlowsky
Jg. 1884
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Ursula Hoffmann Hier wohnte
Ursula
Hoffmann

verh. Proskauer
Jg. 1914
Umzug/Heirat
1938 Berlin
deportiert 1943
ermordet in
Auschwitz
Hans Wolfgang Hoffmann Hier wohnte
Hans Wolfgang
Hoffmann

Jg. 1920
Ausbildung 1937
Berlin
Flucht 1939 England
interniert Kanada
entlassen 1945
Montreal
Braunschweig Helmstedter Straße 3 Stolperstein Benno Frenkel Helmstedter Straße 3
22. März 2007 Hier wohnte
Benno Frenkel
Jg. 1895
ausgewiesen Polen 1939
deportiert 1944
Auschwitz
KZ Neuengamme
befreit aus
KZ Wöbbelin
Braunschweig Helmstedter Straße 3 Stolperstein Regina Frenkel Hier wohnte
Regina Frenkel
geb. Spindel
Jg. 1890
ausgewiesen Polen 1939
deportiert 1944
Auschwitz
ermordet 24.8.1944
Braunschweig Helmstedter Straße 3 Stolperstein Manfred Frenkel Hier wohnte
Manfred Frenkel
Jg. 1920
ausgewiesen Polen 1939
deportiert 1944
Auschwitz
KZ Neuengamme
befreit aus
KZ Wöbbelin
Braunschweig Helmstedter Straße 3 Stolperstein Lotte Frenkel Hier wohnte
Lotte Frenkel
Jg. 1922
ausgewiesen Polen 1939
Ghetto Lodz 1939
Flucht England
überlebt
Braunschweig Helmstedter Straße 3 Stolperstein Semi Frenkel Hier wohnte
Semi Frenkel
Jg. 1926
ausgewiesen 1939
nach Polen
deportiert 1944
Auschwitz
KZ Neuengamme
befreit aus
KZ Wöbbelin
Braunschweig Hennebergstraße 7 Stolperstein Hugo Jondorf Hennebergstraße 7
24. Mai 2008 Hier wohnte
Hugo Jondorf
Jg. 1889
verhaftet 1938
Buchenwald
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet
Braunschweig Hennebergstraße 7 Stolperstein Ingeborg Sessler Hier wohnte
Ingeborg Sessler
geb. Jondorf
Jg. 1925
Flucht 1938
USA
überlebt
Braunschweig Hennebergstraße 7 Stolperstein Edith Jondorf Hier wohnte
Edith Jondorf
geb. Schönlank
Jg. 1901
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet
Braunschweig Hennebergstraße 7 Stolperstein Max Guhrauer 07. Dezember 2006 Hier wohnte
Max Guhrauer
Jg. 1869
deportiert
Theresienstadt
tot 4.6.1943
Braunschweig Hennebergstraße 7 Stolperstein Paula Guhrauer Hier wohnte
Paula Guhrauer
geb. Saloschin
Jg. 1875
deportiert
Theresienstadt
befreit 1945
Braunschweig Hennebergstraße 7 Stolperstein Alexander Guhrauer Hier wohnte
Alexander
Guhrauer

Jg. 1901
Flucht 1939
England
Braunschweig Hennebergstraße 7 Stolperstein Hella Margarethe Guhrauer Hier wohnte
Hella Margarethe
Guhrauer

geb. Freudenthal
Jg. 1913
Flucht 1939
England
Braunschweig Hennebergstraße 8 Stolperstein Georg Herzberg Hennebergstraße 8
16. Mai 2017 Hier wohnte
Georg Herzberg
Jg. 1893
’Schutzhaft’ 1933
Haftanstalt Rennelberg
Flucht 1936
Brasilien
Braunschweig Hennebergstraße 8 Stolperstein Alice Josephine Herzberg Hier wohnte
Alice Josephine
Herzberg

geb. Herzberg
Jg. 1891
Flucht 1936
Brasilien
Braunschweig Hennebergstraße 8 Stolperstein Annelise Herzberg Hier wohnte
Annelise Herzberg
Jg. 1920
Flucht 1935
USA
Braunschweig Hennebergstraße 8 Stolperstein Hans Herzberg Hier wohnte
Hans Herzberg
Jg. 1923
Flucht 1936
Brasilien
Braunschweig Hennebergstraße 14 Stolperstein Alfred Sternthal Hennebergstr. 14
06. Mai 2019 Hier wohnte
Alfred
Sternthal

Jg. 1862
Flucht 1936
USA
Die Steine für Familie Sternthal sollten am 25. Juni 2018 verlegt werden, wegen damaliger Bauarbeiten in der Hennebergstraße wurden sie im Mai 2019 verlegt.
Braunschweig Hennebergstraße 14 Stolperstein Paula Sternthal Hier wohnte
Paula
Sternthal

geb. Edelstein
Jg. 1869
Flucht 1936
USA
Braunschweig Hennebergstraße 14 Stolperstein Friedrich Sternthal Hier wohnte
Friedrich
Sternthal

Jg. 1889
Flucht 1933
Frankreich
1939 USA
Braunschweig Hennebergstraße 14 Stolperstein Ilse Lea Tachau Hier wohnte
Ilse Lea
Tachau

geb. Sternthal
Jg. 1895
Flucht 1936
USA
Stolperstein Braunschweig Hildebrandstrasse 44 Dr. Heinz Meyer.jpg Hildebrandstraße 44
02. Juni 2010 Hier praktizierte
Dr. Heinz Meyer
Jg. 1899
verhaftet 1938
Gefängnis Wolfenbüttel
Buchenwald
Flucht 1938
USA
überlebt
An der Wohnadresse in der Schleinitzstraße 1 wurden ebenfalls Stolpersteine für Familie Meyer verlegt.
Braunschweig Hochstraße 21 Stolperstein Berthold Sander Hochstraße 21
18. November 2016 Hier wohnte
Berthold Sander
Jg. 1890
Schauspieler
Berufsverbot
deportiert 1944
ermordet in
Theresienstadt
Braunschweig Höhe 3 Stolperstein Karl Cohn Höhe 3
14. August 2010 Hier wohnte
Karl Cohn
Jg. 1894
verhaftet 1942
Lager Salzgitter
Hallendorf
ermordet 1942
Braunschweig Höhe 3 Stolperstein Else Esther Samuel Hier wohnte
Else Esther
Samuel

Jg. 1897
verhaftet 1939
Gefängnis Rennelberg
Flucht 1939
England
Braunschweig Höhe 3 Stolperstein Rosa Pincoffs Hier wohnte
Rosa Pincoffs
geb. Cohn
Jg. 1907
Flucht 1935
Palästina
überlebt
Stolperstein Braunschweig Hugo-Luther-Strasse 12 Minna Fasshauer.jpg Hugo-Luther-Straße 12
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
29. Juni 2015 Hier wohnte
Minna Fasshauer
Jg. 1875
politisch verfolgt / KAPD
verhaftet 27.5.1935
’Hochverrat’
Berufung / Freispruch
’Schutzhaft’ 24.10.1935
Moringen
entlassen 13.1.1936
Die Verlegung war bereits für 2014 geplant, die biografischen Daten wurden später korrigiert und der Stein erst am 29. Juni 2015 verlegt.[6]
Braunschweig Stolperstein Helene Aronheim Inselwall 4 (2013).JPG Inselwall 4
03. Mai 2013 Hier wohnte
Helene Aronheim
geb. Oppenheimer
Jg. 1858
deportiert 1943
Theresienstadt
tot März 1943
Braunschweig Stolperstein Walter Aronheim Inselwall 4 (2013) (cropped).JPG Hier wohnte
Walter Aronheim
Jg. 1886
Berufsverbot
Flucht 1933
Lateinamerika
überlebt
Braunschweig Stolperstein Lily Aronheim Inselwall 4 (2013) (cropped).JPG Hier wohnte
Lily Aronheim
geb. Frey
Jg. 1895
Flucht 1933
Lateinamerika
überlebt
Braunschweig Stolperstein Adolf Aronheim 2018 (cropped).JPG 22. April 2014 Hier wohnte
Adolf Aronheim
Jg. 1881
Schutzhaft’ 1938
Buchenwald
gedemütigt/entrechtet
Flucht in den Tod
4.5.1943
Der Stein für Adolf Aronheim wurde ursprünglich im Mai 2013 am Rosental 10 verlegt. Der Verlegeort wurde im April 2014 auf Inselwall 4 korrigiert.[7]
Braunschweig Stolperstein Idel Aronheim 2018 (cropped).JPG Hier wohnte
Idel Aronheim
geb. Miehe
Jg. 1892
versteckt gelebt
überlebt
Stolperstein Braunschweig Jahnstrasse 20 Walter Roemling.jpg Jahnstraße 20
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
18. Juli 2012 Hier wohnte
Walter Römling
Jg. 1890
KPD Mitglied
verhaftet 30.6.1933
Landmann-Welle
’Schutzhaft’
misshandelt
erschossen 4.7.1933
Pappelhof-Rieseberg
Opfer der Rieseberg-Morde[2]
Stolperstein Braunschweig Jahnstrasse 20 Reinhold Liesegang.jpg Hier wohnte
Reinhold Liesegang
Jg. 1900
KPD Mitglied
verhaftet 1.7.1933
Landmann-Welle
’Schutzhaft’
misshandelt
erschossen 4.7.1933
Pappelhof-Rieseberg
Opfer der Rieseberg-Morde[2]
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 21 Emma Spanjer-Herford.jpg Jasperallee 21
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
18. August 2010 Hier wohnte
Emma
Spanjer-Herford

geb. Rosengarten
Jg. 1855
Flucht 1938
Spanien-Portugal
USA
überlebt
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 21 Margarethe Steiner.jpg Hier wohnte
Margarethe
Steiner

geb. Spanjer-Herford
Jg. 1885
Flucht USA
überlebt
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 21 Elisabeth Spanjer-Herford.jpg Hier wohnte
Elisabeth
Spanjer-Herford

Jg. 1895
Flucht 1938
USA
überlebt
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 22 Henriette Gittel Lewy.jpg Jasperallee 22
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
05. Juni 2009 Hier wohnte
Henriette Gittel
Lewy

geb. Berlowitz
Jg. 1860
deportiert 1942
ermordet in
Sobibor
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 22 Henriette Katz.jpg Hier wohnte
Henriette Katz
geb. Lewy
Jg. 1890
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 22 ... Katz.jpg Hier wohnte
der Ehemann
....Katz
Jg. 1884
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 35a Bruno Mielziner.jpg Jasperallee 35a
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
24. Mai 2008 Hier wohnte
Bruno Mielziner
Jg. 1882
gedemütigt/entrechtet
Flucht in den Tod
20.11.1937
Vor dem Eingang des Wilhelm-Gymnasiums in der Leonhardstraße 63 wurde ein zweiter Stolperstein verlegt.
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 35a Flora Mielziner.jpg Hier wohnte
Flora Mielziner
geb. Goldberg
Jg. 1876
krank aus
Krankenhaus verwiesen
tot 19.11.1937
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 37 Gustav Mangold.jpg Jasperallee 37
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
06. Mai 2019 Hier wohnte
Gustav Mangold
Jg. 1853
gedemütigt/entrechtet
tot 6.5.1933
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 37 Johanna Mangold.jpg Hier wohnte
Johanna Mangold
geb. Löwenthal
Jg. 1858
gedemütigt/entrechtet
tot 13.10.1936
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 37 Else Mangold.jpg Hier wohnte
Else Mangold
verh. Ephraim
Jg. 1881
Flucht 1939
England
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 37 Carola Marianne Mangold.jpg HHier wohnte
Carola Marianne
Mangold
Jg. 1891
entlassen 1933
Flucht 1939
England
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 38 Julius Unger.jpg Jasperallee 38
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
06. Mai 2019 Hier wohnte
Julius Unger
Jg. 1886
’Schutzhaft’ 1938
Buchenwald
tot an Haftfolgen
3.5.1939
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 38 Marianne Unger.jpg Hier wohnte
Marianne Unger
geb. Brendecke
Jg. 1887
gedemütigt/entrechtet
mit Hilfe überlebt
Stolperstein Braunschweig Jasperallee 38 Wolfgang Unger.jpg Hier wohnte
Wolfgang Unger
Jg. 1927
Schulverweis
verhaftet 1944
Zwangsarbeit
Lager Blankenburg
1945 Lager Derenburg
befreit
Braunschweig John-F.-Kennedy-Platz 5 Stolperstein Siegfried Löwenthal John-F.-Kennedy-Platz 5
25. Juni 2018 Hier wohnte
Siegfried
Löwenthal

Jg. 1869
Flucht 1935
Palästina
Braunschweig John-F.-Kennedy-Platz 5 Stolperstein Josephine Löwenthal Hier wohnte
Josefine
Löwenthal

geb. Erlander
Jg. 1871
Flucht 1935
Palästina
Braunschweig John-F.-Kennedy-Platz 5 Stolperstein Erich Löwenthal Hier wohnte
Erich
Löwenthal

Jg. 1905
Flucht 1935
Palästina
Braunschweig John-F.-Kennedy-Platz 5 Stolperstein Charlotte Steinitz Hier wohnte
Charlotte
Steinitz

geb. Löwenthal
Jg. 1899
Flucht 1935
Palästina
Braunschweig John-F.-Kennedy-Platz 5 Stolperstein Ulrich Löwenthal Hier wohnte
Ulrich
Löwenthal

Jg. 1934
Flucht 1935
Palästina
Braunschweig John-F.-Kennedy-Platz 10 Stolperstein Selma Falkenstein (crop) John-F.-Kennedy-Platz 10
05. Juni 2009 Hier wohnte
Selma Falkenstein
geb. Popper
Jg. 1874
deportiert 1943
Theresienstadt
tot 14.1.1944
Braunschweig Julius-Konegenstr. 15 Stolperstein Hans Grimminger (2012).jpg Julius-Konegenstraße 15
18. Juli 2012 Hier wohnte
Hans Grimminger
Jg. 1899
KPD Mitglied
verhaftet 30.6.1933
Landmann-Welle
’Schutzhaft’
erschossen 4.7.1933
Pappelhof-Rieseberg
Opfer der Rieseberg-Morde[2]
Stolperstein Braunschweig Kaffeetwete 1 Hermann Bode.jpg Kaffeetwete 1
05. Juni 2009 Hier wohnte
Hermann Bode
Jg. 1911
im Widerstand
verhaftet 1933
Gefängnis Wolfenbüttel
1935 Dachau
Strafbataillon 999
hingerichtet 9.6.1944 in
Griechenland
Rudolf Claus Karl-Marx-Straße 4
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
22. Juli 2014 Hier wohnte
Rudolf Claus
Jg. 1893
im Widerstand
mehrmals ’Schutzhaft’
zuletzt 1934
Berlin-Moabit
Todesurteil 25.7.1935
enthauptet 17.12.1935
Berlin-Plötzensee
Martha Claus Hier wohnte
Martha Claus
geb. Deneke
Jg. 1893
im Widerstand
’Schutzhaft’ 1935
Berlin/Braunschweig
1935 Moringen
entlassen 8.10.1936
Polizeiaufsicht bis 1940
überlebt
Stolperstein Braunschweig Karlstrasse 25 Auguste Imlau.jpg Karlstraße 25
24. November 2008 Hier wohnte
Auguste Imlau
Jg. 1876
Zeugin Jehovas
mehrmals verhaftet
1940 Ravensbrück
befreit/überlebt
[8]
Stolperstein Braunschweig Kasernenstrasse 9 Leopold Moch.jpg Kasernenstr. 9
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
22. März 2007 Hier wohnte
Leopold Moch
Jg. 1884
Flucht in den Tod
1944
vor Deportation
Eugen Schönlank Kasernenstr. 34
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
03. Mai 2013 Hier wohnte
Eugen Schönlank
Jg. 1873
gedemütigt/entrechtet
tot 4.6.1933
Elsbeth Schönlank Hier wohnte
Elsbeth Schönlank
geb. Wenning
Jg. 1878
versteckt/überlebt
Arthur Schönlank Hier wohnte
Arthur Schönlank
Jg. 1899
Flucht 1933
USA
überlebt
Gerhard Schönlank Hier wohnte
Gerhard Schönlank
Jg. 1905
’Schutzhaft’ 1933
Haftanstalt Rennelberg
1935 Dachau
Flucht 1935
Südafrika
überlebt
Braunschweig Kohlmarkt 3–4 Stolperstein Siegfried Fröhlich Kohlmarkt 3–4
06. Mai 2011 Hier arbeitete
Siegfried Fröhlich
Jg. 1877
1933 Verkauf
des Geschäftes
Flucht Belgien
tot 1941 in
Brüssel
Für Siegfried Fröhlich wurde auch vor seinem ehemaligen Wohnhaus Am Windmühlenberg 1 Ecke John-F.-Kennedy-Platz 5 ein Stolperstein verlegt.
Braunschweig Stolperstein VOSEN Emmy Kohlmarkt 5 (Brunswyk 2019).JPG Kohlmarkt 5
06. Mai 2011 Hier arbeitete
Emmy Vosen
Jg. 1881
Geschäftsaufgabe 1933
deportiert 1943
Theresienstadt
tot 1944
Für Emmy Vosen wurde auch vor ihrem ehemaligen Wohnhaus Am Gaußberg ein Stolperstein verlegt.
Braunschweig Kohlmarkt 12 Stolperstein Lina Lindenfeld Kohlmarkt 12
18. November 2016 Hier wohnte
Lina Lindenfeld
geb. Frankenheim
Jg. 1863
gedemütigt/entrechtet
tot 2.7.1936
Braunschweig Kohlmarkt 12 Stolperstein Julie Alice Lindenfeld Hier wohnte
Julie Alice
Lindenfeld

geb. Oppenheim
Jg. 1900
Flucht 1937 Holland
interniert Westerbork
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Braunschweig Kohlmarkt 12 Stolperstein Armin Lindenfeld Hier wohnte
Armin Lindenfeld
Jg. 1887
Flucht 1934 Holland
1936 Argentinien
1937 Holland
interniert Westerbork
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Braunschweig Kohlmarkt 12 Stolperstein Wilhelm Moritz Lindenfeld Hier wohnte
Wilhelm Moritz
Lindenfeld

Jg. 1893
’Schutzhaft’ 1933
Haftanstalt Rennelberg
’Schutzhaft’ 1938
Buchenwald
Ausreiseverpflichtung
1939 USA
Braunschweig Kohlmarkt 12 Stolperstein Toni Lindenfeld Hier wohnte
Toni Lindenfeld
verw. Horowitz
geb. Baron
Jg. 1899
Flucht 1939
USA
Braunschweig Kohlmarkt 12 Stolperstein Marion Lindenfeld Hier wohnte
Marion Lindenfeld
Jg. 1933
Flucht 1937 Holland
interniert Westerbork
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Braunschweig Kohlmarkt 12 Stolperstein Edgar Morris Lindenfeld Hiier wohnte
Edgar Morris
Lindenfeld

Jg. 1935
Flucht 1937 Holland
interniert Westerbork
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Braunschweig Kreuzkampstrasse 8 Hermann Behme.jpg Kreuzkampstraße 8
18. Juli 2012 Hier wohnte
Hermann Behme
Jg. 1884
KPD Mitglied
verhaftet 2.7.1933
Landmann-Welle
’Schutzhaft’
misshandelt
erschossen 4.7.1933
Pappelhof-Rieseberg
Opfer der Rieseberg-Morde[2]
Braunschweig Kuhstraße 28 Stolperstein Dina Friedmann Kuhstraße 28
22. März 2007 Hier wohnte
Dina Friedmann
geb. Rauchmann
Jg. 1879
deportiert 1942
Richtung Osten
für tot erklärt
Braunschweig Kuhstraße 28 Stolperstein Sally Friedmann Hier wohnte
Sally Friedmann
Jg. 1904
deportiert 1942
tot bei Aufstand
im
Ghetto Warschau
Braunschweig Langedammstraße 2 Stolperstein Georg Heller-Pollack Langedammstraße 2
05. Juni 2009 Hier wohnte
Georg
Heller-Pollack

Jg. 1888
verhaftet 1938
Buchenwald
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet
Braunschweig Langedammstraße 2 Stolperstein Paula Heller-Pollack Hier wohnte
Paula
Heller-Pollack

geb. Stern
Jg. 1890
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet
Braunschweig Langedammstraße 2 Stolperstein Myra Heller-Pollack Hier wohnte
Myra
Heller-Pollack

Jg. 1920
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet
Stolperstein für Erna Wazinski in Braunschweig Langedammstraße 14
24. April 2012 Hier wohnte
Erna Wazinski
Jg. 1925
verhaftet 1944
’Plünderung’
verurteilt 21.10.1944
hingerichtet in
Wolfenbüttel
Braunschweig Langedammstraße 22 Bohlweg Stolperstein Josef Pressler Langedammstraße 22
vor Kaufhaus am Bohlweg
20. April 2016 Hier wohnte
Josef Pressler
Jg. 1907
Flucht 1937
Palästina
Braunschweig Langedammstraße 22 Bohlweg Stolperstein Regina Pressler Hier wohnte
Regina Pressler
geb. Krämer
Jg. 1906
Flucht
1937 Palästina
Braunschweig Langedammstraße 22 Bohlweg Stolperstein Abraham Pressler Hier wohnte
Abraham Pressler
Jg. 1928
Flucht 1937
Palästina
Braunschweig Langedammstraße 22 Bohlweg Stolperstein Anna Pressler Hier wohnte
Anna Pressler
Jg. 1930
Flucht 1937
Palästina
Braunschweig Langedammstraße 22 Bohlweg Stolperstein Schmuel-Jehuda Pressler Hier wohnte
Schmuel-Jehuda
Pressler

Jg. 1935
Flucht 1937
Palästina
Stolperstein Braunschweig Langer Kamp 21 Gustav Schmidt.jpg Langer Kamp 21
18. Juli 2012 Hier wohnte
Gustav Schmidt
Jg. 1908
Sozialistische
Studentenbewegung
verhaftet 1933
Landmann-Welle
’Schuzthaft’
misshandelt
erschossen 4.7.1933
Pappelhof-Rieseberg
Opfer der Rieseberg-Morde[2]
Braunschweig Leonhardstraße 1 Stolperstein Felix Hamburger Leonhardstraße 1
06. Mai 2011 Hier wohnte
Felix Hamburger
Jg. 1896
verhaftet 1938
Sachsenhausen
Flucht 1939
USA
überlebt
Für Felix Hamburger wurde auch vor seinem ehemaligen Geschäft am Damm ein Stolperstein verlegt.
Braunschweig Leonhardstraße 1 Stolperstein Luise Hamburger Hier wohnte
Luise Hamburger
geb. Lehmann
Jg. 1903
Flucht 1939
USA
überlebt
Braunschweig Leonhardstraße 1 Stolperstein Martin Hamburger Hier wohnte
Martin Hamburger
Jg. 1928
Flucht
USA
überlebt
Braunschweig Leonhardstraße 1 Stolperstein Edith Hamburger Hier wohnte
Edith Hamburger
Jg. 1931
Flucht
USA
überlebt
Braunschweig Leonhardstraße 63 Stolperstein Bruno Mielziner Leonhardstraße 63
(Vor dem Eingang des Wilhelm-Gymnasiums)
24. November 2008 Hier lernte
Bruno Mielziner
Jg. 1882
gedemütigt/entrechtet
Flucht in den Tod
20.11.1937
Für Bruno Mielziner wurde auch vor seinem ehemaligen Wohnhaus Jasperallee 35a ein Stolperstein verlegt.
Braunschweig Leonhardstraße 63 Stolperstein Norbert Regensburger Hier lernte
Dr. Norbert
Regensburger

Jg. 1886
entlassen 1933
gedemütigt/terrorisiert
Flucht in den Tod
26.4.1933
Für Dr. Norbert Regensburger wurde auch vor seinem ehemaligen Wohnhaus Lützowstraße 6 ein Stolperstein verlegt.
Braunschweig Leonhardstraße 63 Stolperstein Otto Lipmann Hier lernte
Dr. Otto Lipmann
Jg. 1875
verhaftet 1938
Buchenwald
deportiert 25.2.1945
Theresienstadt
überlebt
Braunschweig Leonhardstraße 63 Stolperstein Dr. Heinrich Jasper 29. Juni 2015 Hier lernte
Dr. Heinrich Jasper
Jg. 1875
Im Widerstand/SPD
Schutzhaft 1932
Gefängnis Braunschweig
seit 1935 mehrere KZ
ermordet 19.2.1945
Bergen-Belsen
Braunschweig Lessingplatz 10 Stolperstein Walter Gutkind Lessingplatz 10
03. Mai 2013 Hier wohnte
Walter Gutkind
Jg. 1880
’Schutzhaft’ 1938
Sachsenhausen
Flucht 1938
England
überlebt
Braunschweig Lessingplatz 10 Stolperstein Barbara Gutkind Hier wohnte
Barbara Gutkind
Jg. 1926
Flucht 1938
England
überlebt
Braunschweig Lessingplatz 10 Stolperstein Margarete Gutkind Hier wohnte
Margarete Gutkind
geb. Pape
Jg. 1897
Flucht 1938
England
überlebt
Leopold Scheyer.jpg Löwenwall 18a (Eingang Gaußschule)
18. Juli 2012 Hier lernte
Leopold Scheyer
Jg. 1938
verhaftet 1938
Buchenwald
Flucht 1939
England
überlebt
Für Leopold Scheyer wurde auch vor seinem ehemaligen Wohnhaus am Petritorwall 30 ein Stolperstein verlegt.
Gerhard Scheyer.jpg Hier lernte
Gerhard Scheyer
Jg. 1920
verhaftet 1938
Buchenwald
Flucht 1939
England
überlebt
Für Gerhard Scheyer wurde auch vor seinem ehemaligen Wohnhaus am Petritorwall 30 ein Stolperstein verlegt.
Bernhard Friedmann Lützowstraße 5
22. März 2007 Hier wohnte
Bernhard
Friedmann

Jg. 1902
Flucht 1936
USA
überlebt
Irmgard Friedmann Hier wohnte
Irmgard
Friedmann

geb. Schönfeld
Jg. 1906
Flucht 1936
USA
überlebt
Braunschweig Stolperstein Gustav-Elias Forstenzer (cropped).JPG Lützowstraße 6
07. Dezember 2006 Hier wohnte
Gustav-Elias
Forstenzer

Jg. 1888
verhaftet 1938
KZ Buchenwald
Flucht 1938
USA
Lucie Forstenzer Hier wohnte
Lucie Forstenzer
geb. Frank
Jg. 1888
Flucht 1938
USA
Claus Forstenzer Hier wohnte
Claus Forstenzer
Jg. 1919
Flucht 1937
USA
Martin Forstenzer Hier wohnte
Martin Forstenzer
Jg. 1921
verhaftet 1938
KZ Buchenwald
Flucht 1938
USA
Peter Forstenzer Hier wohnte
Peter Forstenzer
Jg. 1921
verhaftet 1938
KZ Buchenwald
Flucht 1938
USA
Dr. Norbert Regensburger.jpg 24. Mai 2008 Hier wohnte
Dr. Norbert
Regensburger

Jg. 1886
entlassen 1933
gedemütigt/terrorisiert
Flucht in den Tod
26.4.1933
Vor dem Eingang des Wilhelm-Gymnasiums in der Leonhardstraße 63 wurde ein zweiter Stolperstein verlegt.
Resi Regensburger Hier wohnte
Resi
Regensburger

geb. Oppenheimer
Jg. 1897
Flucht 1939 Belgien
England
überlebt
Kurt Regensburger Hier wohnte
Kurt
Regensburger

Jg. 1925
Flucht 1939 Belgien
England
überlebt
Gerta Regensburger Hier wohnte
Gerta
Regensburger

Jg. 1928
Flucht 1939 Belgien
England
überlebt
Siegmund Seelig 07. Dezember 2006 Hier wohnte
Siegmund Seelig
Jg. 1868
Flucht 1940 Holland
KZ Westerbork
deportiert
tot 1943
Adelheit Seelig Hier wohnte
Adelheit Seelig
geb. Salfeldt
Jg. 1878
Flucht 1940
Holland
tot 1941
Irmgard Hornstein Hier wohnte
Irmgard Hornstein
geb. Seelig
Jg. 1901
Flucht 1940
Holland
Elisabeth-Lotte Seelig Hier wohnte
Elisabeth-Lotte
Seelig

Jg. 1902
Flucht 1940
Holland
Willi Ludwig Madamenweg 166
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
18. Juli 2012 Hier wohnte
Willi Ludwig
Jg. 1888
KPD Mitglied
verhaftet Juli 1933
Landmann-Welle
'Schutzhaft'
misshandelt
erschossen 4.7.1933
Pappelhof-Rieseberg
Opfer der Rieseberg-Morde[2]
Braunschweig Stolperstein Samuel Vasen (cropped).JPG Marstall 1/2
22. März 2007 Hier wohnte
Samuel Vasen
Jg. 1875
verhaftet 1938
KZ Buchenwald
deportiert 1942
Richtung Osten
tot im
Ghetto Warschau
Braunschweig Stolperstein Dina Vasen (cropped).JPG Hier wohnte
Dina Vasen
Jg. 1878
verhaftet 1938
KZ Buchenwald
deportiert 1942
tot im
Ghetto Warschau
Braunschweig Stolperstein Walter Vasen (cropped).JPG Hier wohnte
Walter Vasen
Jg. 1904
verhaftet 1938
KZ Buchenwald
Flucht Shanghai
überlebt
Michael Wolfson Neue Straße 22
24. Mai 2008 Hier wohnte
Michael Wolfson
Jg. 1892
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet 24.8.1943
Otto Lange Neue Straße 26
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
22. Juli 2014 Hier wohnte
Otto Lange
Jg. 1879
erkrankt 1929
Heilanstalt Königslutter
’verlegt’ 19.5.1941
Bernburg
ermordet 19.5.1941
Aktion T4
Otto Lange wurde am 19. Juni 1879 in Braunschweig geboren. Er studierte Architektur in Braunschweig und wurde im April 1918 zum Herzoglichen Regierungsbaumeister ernannt. Am 19. Mai 1941 wurde Lange in der „Euthanasie“-Anstalt Bernburg ermordet.[9]
Simon Rechtschaffen Neuer Weg 9 (vor Nummer 6)
16. Mai 2017 Hier wohnte
Simon
Rechtschaffen

Jg. 1887
'Polenaktion' 1938
Bentschen/Zbaszyn
Schicksal unbekannt
Adele Rechtschaffen Hier wohnte
Adele
Rechtschaffen

geb. Schipper
Jg. 1896
'Polenaktion' 1938
Bentschen/Zbaszyn
Schicksal unbekannt
Siegmund Rechtschaffen Hier wohnte
Siegmund
Rechtschaffen

Shalom Jeshurun
Jg. 1924
'Polenaktion' 1938
Bentschen/Zbaszyn
Kindertransport 1939
England
Palästina
Rose Rechtschaffen Hier wohnte
Rose
Rechtschaffen

verh. Klinger
'Polenaktion' 1938
Bentschen/Zbaszyn
Flucht 1941
Litauen UDSSR
1943 Palästina
Helene Magnus Pestalozzistraße 6
03. Mai 2013 Hier wohnte
Helene Magnus
geb. Griesbach
Jg. 1857
Flucht 1938
Südafrika
überlebt
Kurt Magnus.jpg Hier wohnte
Kurt Magnus
Jg. 1894
’Schutzhaft’ 1938
Buchenwald
Flucht 1938
Uruguay
überlebt
Else Magnus Hier wohnte
Else Magnus
geb. Sauer
Jg. 1895
Flucht 1938
Uruguay
überlebt
Rolf Magnus Hier wohnte
Rolf Magnus
Jg. 1921
’Schutzhaft’ 1938
Buchenwald
Flucht 1938
Uruguay
überlebt
Für Rolf Magnus wurde auch vor der Hoffmann-von-Fallersleben-Schule am Sackring ein Stolperstein verlegt.
Karl-Jacob Herz Petristraße 6
03. Mai 2013 Hier wohnte
Karl-Jacob Herz
Jg. 1880
’Schutzhaft’ 1938
Buchenwald
deportiert 1945
Theresienstadt
befreit/überlebt
Margarete Herz Hier wohnte
Margarete Herz
Jg. 1888
mit Hilfe
überlebt
Lieselotte Drung Hier wohnte
Lieselotte Drung
geb. Herz
Jg. 1910
versteckt/überlebt
Karl-Markus Herz Hier wohnte
Karl-Markus Herz
Jg. 1914
’Schutzhaft’ 1938
Sachsenhausen
1940 Neuengamme
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet 27.4.1943
Horst-Günther Herz Hier wohnte
Horst-Günther
Herz

Jg. 1920
interniert 1943
’Arbeitserziehungslager’
Watenstedt-Hallendorf
1944 Dachau
befreit/überlebt
Paul Scheyer Petritorwall 30
24. April 2012 Hier wohnte
Paul Scheyer
Jg. 1886
verhaftet 1938
Buchenwald
Flucht 1939
USA
überlebt
Paula Scheyer Hier wohnte
Paula Scheyer
geb. Eisenstein
Jg. 1893
Flucht 1939
USA
überlebt
Leopold Scheyer Hier wohnte
Leopold Scheyer
Jg. 1918
verhaftet 1938
Buchenwald
Flucht 1939
England
überlebt
Für Leopold Scheyer wurde auch vor der Gaußschule am Löwenwall ein Stolperstein verlegt.
Gerhard Scheyer Hier wohnte
Gerhard Scheyer
Jg. 1920
verhaftet 1938
Buchenwald
Flucht 1939
England
überlebt
Für Gerhard Scheyer wurde auch vor der Gaußschule am Löwenwall ein Stolperstein verlegt.
Carl Mosberg Rankestraße 9
05. Juni 2009 Hier wohnte
Carl Mosberg
Jg. 1875
verhaftet 1938
Gefängnis Rennelberg
deportiert 1944
Theresienstadt
überlebt
Wilhelmine Mosberg Hier wohnte
Wilhelmine
Mosberg

geb. Duwe
Jg. 1874
verhaftet 1938
Gefängnis Rennelberg
überlebt
Elfriede Mosberg Hier wohnte
Elfriede Mosberg
Jg. 1901
Flucht
überlebt
Gertrud Mosberg Hier wohnte
Gertrud Mosberg
Jg. 1906
Flucht 1939
Griechenland
überlebt
Braunschweig Reichsstraße 15e Stolperstein Mendel Blinder Reichsstraße 15e
22. März 2007 Hier wohnte
Mendel Blinder
Jg. 1884
entrechtet/gedemütigt
versteckt
tot 14.1.1937
Braunschweig Reichsstraße 15e Stolperstein Sara Blinder Hier wohnte
Sara Blinder
geb. Fingerhut
Jg. 1887
ausgewiesen Polen 1939
ermordet im
Ghetto Warschau
Braunschweig Reichsstraße 15e Stolperstein Schiffra Blinder Hier wohnte
Schiffra Blinder
Jg. 1912
Flucht 1936
Palästina
überlebt
Braunschweig Reichsstraße 15e Stolperstein Zipora Blinder Hier wohnte
Zipora Blinder
Jg. 1918
Flucht 1936
Palästina
überlebt
Braunschweig Reichsstraße 15e Stolperstein Sonia Jenny Blinder Hier wohnte
Sonia Jenny
Blinder

Jg. 1921
ausgewiesen Polen 1939
ermordet im
Ghetto Warschau
Braunschweig Reichsstraße 15e Stolperstein Schapsja Blinder Hier wohnte
Schapsja Blinder
Jg. 1923
ausgewiesen Polen 1939
Kindertransport 1939
England
überlebt
Braunschweig Reichsstraße 29 Stolperstein Paula Elperin Reichsstraße 29
22. März 2007 Hier wohnte
Paula Elperin
geb. Frenkel
Jg. 1898
Flucht 1936
Frankreich
deportiert
ermordet 1942 in
Auschwitz
Braunschweig Reichsstraße 31 Stolperstein Moritz Frenkel Reichsstraße 31
22. März 2007 Hier wohnte
Moritz Frenkel
Jg. 1904
Flucht 1937
Dänemark
Palästina
Ernst Eisenberg Roonstraße 22
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
05. Juni 2009 Hier wohnte
Ernst Eisenberg
Jg. 1893
verhaftet 1938
Buchenwald
deportiert 1945
Theresienstadt
überlebt
Auguste Eisenberg Hier wohnte
Auguste Eisenberg
geb. Kasten
Jg. 1896
überlebt
Hedwig Aronheim Rosental 10
03. Mai 2013 Hier wohnte
Hedwig Aronheim
Jg. 1878
vor Deportation
Flucht in den Tod
1945
Braunschweig Sack 21–22 Stolperstein Minna Eichholz Sack 21–22
03. Mai 2013 Hier wohnte
Minna Eichholz
Jg. 1860
deportiert 1943
Theresienstadt
???
für tot erklärt
8.5.1945
Braunschweig Sack 21–22 Stolperstein Julie Eichholz Hier wohnte
Julie Eichholz
Jg. 1867
gedemütigt/entrechtet
tot 1939
Braunschweig Sack 21–22 Stolperstein Sophie Cohen Hier wohnte
Sophie Cohen
geb. Eichholz
Jg. 1872
Zwangsverkauf
des Geschäfts
deportiert 1943
Theresienstadt
???
für tot erklärt
8.5.1945
Horst-Siegmar Aronsohn Sackring 15
(Schule)
03. Mai 2013 Hier lernte
Horst-Siegmar
Aronsohn

Jg. 1923
Kindertransport 1938
England
1940 USA
überlebt
Für Horst-Siegmar Aronsohn wurde auch vor seinem ehemaligen Wohnhaus Wabestraße 31 ein Stolperstein verlegt.
Rolf Magnus Hier lernte
Rolf Magnus
Jg. 1921
’Schutzhaft’ 1938
Buchenwald
Flucht 1938
Uruguay
überlebt
Für Rolf Magnus wurde auch vor seinem ehemaligen Wohnhaus Pestalozzistraße 6 ein Stolperstein verlegt.
Kurt Ziprkowski Hier lernte
Kurt Ziprkowski
Jg. 1921
Flucht 1938
Südafrika
überlebt
Für Kurt Ziprkowski wurde auch vor seinem ehemaligen Wohnhaus Bernerstraße 4 ein Stolperstein verlegt.
Dr. Heinz Meyer Schleinitzstraße 1
02. Juni 2010 Hier wohnte
Dr. Heinz Meyer
Jg. 1899
verhaftet 1938
Gefängnis Wolfenbüttel
Buchenwald
Flucht 1938
USA
überlebt
In der Hildebrandstraße 44 wurde an seiner ehemaligen Arztpraxis ebenfalls ein Stolperstein verlegt.
Margarethe W.Meyer Hier wohnte
Margarethe W.Meyer
geb. Rössner
Jg. 1898
Flucht 1939
USA
überlebt
Margrit Meyer Hier wohnte
Margrit Meyer
Jg. 1923
Flucht 1939
USA
überlebt
Jochen Meyer Hier wohnte
Jochen Meyer
Jg. 1930
Flucht 1939
USA
überlebt
Abraham Ziegelstein 25. Juni 2018 Hier wohnte
Abraham
Ziegelstein

Jg. 1879
’Schutzhaft’ 1938
Buchenwald
ständige Verhöre
durch Gestapo
Flucht in den Tod
11.7.1940
Irene Ziegelstein Hier wohnte
Irene
Ziegelstein

verh. Flaton
Jg. 1919
Flucht 1936
England
1940 USA
Käthe Ziegelstein Hier wohnte
Käthe
Ziegelstein

geb. Katzenstein
Jg. 1888
Zwangsumzug ’Judenhaus’
gedemütigt/entrechnet
tot 2.2.1942
Braunschweig Stolperstein Herman Bachenheimer (cropped).jpg Schuhstraße 21
24. April 2012 Hier wohnte
Hermann
Bachenheimer

Jg. 1878
verhaftet 1938
Buchenwald
deportiert 1942
Theresienstadt
für tot erklärt
8.5.1945
Braunschweig Stolperstein Frieda Bachenheimer (cropped).jpg Hier wohnte
Frieda
Bachenheimer

geb. Benjamin
Jg. 1884
verhaftet 1938
Buchenwald
deportiert 1942
Theresienstadt
für tot erklärt
8.5.1945
Braunschweig Stolperstein Siegfried Bachenheimer (cropped).jpg Hier wohnte
Siegfried
Bachenheimer

Jg. 1915
Flucht
England
überlebt
Braunschweig Stolperstein Ruth Bachenheimer (cropped).jpg Hier wohnte
Ruth
Bachenheimer

Jg. 1917
Flucht 1937
England
Südafrika
überlebt
Ernst Ludwig Bachenheimer Hier wohnte
Ernst Ludwig
Bachenheimer

Jg. 1918
verhaftet 1938
Buchenwald
Flucht 1938
Südamerika
überlebt
Julius Bley Siegfriedstraße 37
18. Juli 2012 Hier wohnte
Julius Bley
Jg. 1890
KPD Mitglied
verhaftet Juli 1933
Landmann-Welle
’Schuzthaft’
misshandelt
erschossen 4.7.1933
Pappelhof-Rieseberg
Opfer der Rieseberg-Morde[2]
Alfred Staats Spinnerstraße 10
18. Juli 2012 Hier wohnte
Alfred Staats
Jg. 1912
KPD Mitglied
verhaftet 1933
Landmann-Welle
'Schutzhaft'
misshandelt
erschossen 4.7.1933
Pappelhof-Rieseberg
Opfer der Rieseberg-Morde[2]
Braunschweig Steinstraße 2 Stolperstein Isidor Baron Steinstraße 2
09. März 2006 Hier wohnte
Isidor Baron
Jg. 1859

tot 1941
Braunschweig Steinstraße 2 Stolperstein Friederike Baron Hier wohnte
Friederike Baron
Jg. 1866

tot 1936
Braunschweig Steinstraße 2 Stolperstein Amalie Baron Hier wohnte
Amalie Baron
Jg. 1882
deportiert
ermordet im
Ghetto Warschau
Braunschweig Steinstraße 2 Stolperstein Luise Baron Hier wohnte
Luise Baron
Jg. 1883
deportiert
ermordet im
Ghetto Warschau
Braunschweig Steinstraße 2 Stolperstein Gertrud Baron Hier wohnte
Gertrud Baron
Jg. 1897
Flucht 1939
USA
überlebt
Braunschweig Steinstraße 4 Stolperstein Simon Gottlieb Steinstraße 4 (Jüdisches Gemeindehaus)
24. November 2008 Hier wohnte
und lehrte
Simon Gottlieb
Jg. 1874
verfolgt/gedemütigt
tot 1932
Braunschweig Steinstraße 4 Stolperstein Henriette Clara Gottlieb Hier wohnte
Henriette Clara
Gottlieb

geb. Silber
Jg. 1884
verhaftet 1938
Untersuchungshaft
deportiert
Ghetto Warschau
ermordet
Braunschweig Steinstraße 4 Stolperstein Arnold Gottlieb Hier wohnte
Arnold Gottlieb
Jg. 1907
verhaftet 10.11.1938
Buchenwald
Flucht 1938
Schottland
überlebt
Braunschweig Steinstraße 4 Stolperstein Rudolf Gottlieb Hier wohnte
Rudolf Gottlieb
Jg. 1912
verhaftet 1933
misshandelt
Flucht 1938
Australien
überlebt
Braunschweig Steinstraße 4 Stolperstein Eugen Gärtner Hier wohnte
Dr. Eugen Gärtner
Jg. 1885
Flucht 1938
USA
überlebt
Braunschweig Steinstraße 4 Stolperstein Helene Gärtner Hier wohnte
Helene Gärtner
geb. Rösberg
Jg. 1886
Flucht 1938
USA
überlebt
Braunschweig Steinstraße 4 Stolperstein Hans Gärtner Hier wohnte
Hans Gärtner
Jg. 1921
Flucht 1936
USA
überlebt
Braunschweig Steinstraße 4 Stolperstein Elisabeth Gärtner Hier wohnte
Elisabeth Gärtner
Jg. 1926
Flucht 1938
USA
überlebt
Braunschweig Steintorwall 7a Stolperstein Paul Sander Steintorwall 7a
22. April 2014 Hier wohnte
Paul Sander
Jg. 1879
’Schutzhaft’ 1938
Gefängnis Wolfenbüttel
11.11.1938 Buchenwald
misshandelt
tot 15.11.1938
Braunschweig Steintorwall 7a Stolperstein Rachelle Sander Hier wohnte
Rachelle Sander
geb. Merdler
Jg. 1889
’Schutzhaft’ 1938
Gestapo Hauptquartier
Flucht 1939
England
Braunschweig Steintorwall 7a Stolperstein Gustav Sander Hier wohnte
Gustav Sander
Jg. 1924
’Schutzhaft’ 1938
Gestapo Hauptquartier
Flucht 1939
England
Braunschweig Steintorwall 7a Stolperstein Adolf Sander Hier wohnte
Adolf Sander
Jg. 1928
’Schutzhaft’ 1938
Gestapo Hauptquartier
Flucht 1939
England
Henry Sprung Theaterwall 16
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
03. Mai 2013 Hier wohnte
Henry Sprung
Jg. 1870
’Schutzhaft’ 1933
Haftanstalt Rennelberg
deportiert 1943
Theresienstadt
ermordet in
Auschwitz
Berta Sprung Hier wohnte
Berta Sprung
geb. Buchholz
Jg. 1876
deportiert 1943
Theresienstadt
1943 Auschwitz
ermordet 7.7.1944
Liesbeth Schloss Hier wohnte
Liesbeth Schloss
geb. Sprung
Jg. 1897
verzogen 1921
Krefeld
Flucht
USA
überlebt
Siegbert Sprung Hier wohnte
Siegbert Sprung
Jg. 1903
Flucht 1935
Palästina
überlebt
Karl-Ernst Grünewald Wabestraße 13
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
22. März 2007 Hier wohnte
Karl-Ernst
Grünewald

Jg. 1879
verhaftet 1938
KZ Buchenwald
tot an Haftfolgen
1.12.1938
Ernst-Karl Grünewald Hier wohnte
Ernst-Karl
Grünewald

Jg. 1915
Flucht 1939
Haiti-USA
überlebt
Elisabeth Grünewald Hier wohnte
Elisabeth
Grünewald

geb. Windmüller
Jg. 1881
Flucht 1939
Haiti-USA
überlebt
Heinrich Bleieisen Wabestraße 13
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
05. Juni 2009 Hier wohnte
Heinrich Bleieisen
Jg. 1881
Flucht 1939
Shanghai
überlebt
Ruth Bleieisen Hier wohnte
Ruth Bleieisen
Jg. 1921
Flucht 1939
Shanghai
überlebt
Frieda Bleieisen Hier wohnte
Frieda Bleieisen
geb. Windmüller
Jg. 1888
Flucht 1939
Shanghai
überlebt
Carl Aronsohn Wabestraße 31
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
05. Juni 2009 Hier wohnte
Carl Aronsohn
Jg. 1884
verhaftet 1938
Gefängnis Rennelberg
Flucht 1941
USA
überlebt
Horst-Siegmar Aronsohn Hier wohnte
Horst-Siegmar
Aronsohn

Jg. 1923
Kindertransport 1938
England
1940 USA
überlebt
Für Horst-Siegmar Aronsohn wurde auch vor der Hoffmann-von-Fallersleben-Schule am Sackring ein Stolperstein verlegt.
Emma Aronsohn Hier wohnte
Emma Aronsohn
Jg. 1892
geb. Goldschmidt
Flucht 1941
USA
überlebt
Leo Tannchen Wachholtzstraße 1
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
05. Juni 2009 Hier wohnte
Leo Tannchen
Jg. 1882
Gestapohaft 1933
misshandelt
KZ Buchenwald 1938
Flucht 1938
Argentinien
Gertrud Tannchen Hier wohnte
Gertrud Tannchen
geb. Hinzelmann
Jg. 1881
Flucht 1938
Argentinien
Heinz Tannchen Hier wohnte
Heinz Tannchen
Jg. 1913
Flucht 1936
Palästina
Rudolf Alfred Tannchen Hier wohnte
Rudolf Alfred
Tannchen

Jg. 1915
Flucht 1938
Argentinien
Siegfried Franz Tannchen Hier wohnte
Siegfried Franz
Tannchen

Jg. 1917
Flucht 1936
Argentinien
Herbert Hinzelmann Hier wohnte
Herbert
Hinzelmann

Jg. 1884
verhaftet 10.11.1938
Buchenwald
Flucht 1939
Shanghai
überlebt
Arnold Aron Wachholtzstraße 15
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
05. Juni 2009 Hier wohnte
Arnold Aron
Jg. 1888
verhaftet 11.11.1938
Buchenwald
1939 Gefängnis
Rennelberg
tot 17.12.1944
Braunschweig Wallstraße 26 Stolperstein Julius Wagner Wallstraße 26
24. April 2012 Hier wohnte
Julius Wagner
Jg. 1888
deportiert 1943
Theresienstadt
ermordet in
Auschwitz
Braunschweig Wallstraße 26 Stolperstein Helene Wagner Hier wohnte
Helene Wagner
geb. Fliederbaum
Jg. 1889
deportiert 1943
Theresienstadt
ermordet in
Auschwitz
Abraham Ball Wendenring 38
29. Juni 2015 Hier wohnte
Abraham Ball
Jg. 1880
’Schutzhaft’ 1938
Buchenwald
1939 Flucht erzwungen
England
Palästina
Gittel Ball Hier wohnte
Gittel Ball
geb. Tepper
Jg. 1880
gedemütigt/entrechtet
tot 3.5.1939
Anna Ball Hier wohnte
Anna Ball
Jg. 1906
Flucht 1933
Palästina
Charlotte Ball Hier wohnte
Charlotte Ball
verh. Herz
Jg. 1907
Flucht 1939
Palästina
Ignaz Ball Hier wohnte
Ignaz Ball
Jg. 1910
Flucht 1933
Italien
1934 Palästina
David Ball Hier wohnte
David Ball
Jg. 1912
Flucht 1937
Palästina
Benno Ball Hier wohnte
Benno Ball
Jg. 1915
’Schutzhaft’ 1938
Buchenwald
Flucht 1939
England
Elfriede Ball Hier wohnte
Elfriede Ball
verh. Sonnenschein
Jg. 1918
Flucht 1939
England
Braunschweig Wendenstraße 2 Stolperstein Max Bogusch Wendenstraße 2
22. April 2014 Hier wohnte
Max Bogusch
Jg. 1877
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
Bialystock
ermordet in
Treblinka
Braunschweig Wendenstraße 2 Stolperstein Anna Chana Bogusch Hier wohnte
Anna Chana
Bogusch

geb. Tetenbaum
Jg. 1880
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
Bialystock
ermordet in
Treblinka
Braunschweig Wendenstraße 2 Stolperstein Sonja Szpektor Hier wohnte
Sonja Szpektor
geb. Bogusch
Jg. 1901
Flucht 1933
Frankreich
versteckt gelebt
befreit/überlebt
Braunschweig Wendenstraße 2 Stolperstein Esther Pressburger Hier wohnte
Esther
Pressburger

geb. Bogusch
Jg. 1908
Flucht 1933
Frankreich
versteckt gelebt
befreit/überlebt
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Wilhelm Laiter Wendenstraße 14/15
22. März 2007 Hier wohnte
Wilhelm Laiter
Jg. 1897
deportiert 1942
Richtung Osten
ermordet 1942 in
Auschwitz
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Rosa Laiter Hier wohnte
Rosa Laiter
geb. Wirth
Jg. 1899
deportiert 1942
Richtung Osten
ermordet 1942 in
Auschwitz
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Adolf Laiter Hier wohnte
Adolf Laiter
Jg. 1920
Flucht
Schweden
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Rolf Laiter Hier wohnte
Rolf Laiter
Jg. 1921
deportiert 1942
Richtung Osten
ermordet 1942 in
Auschwitz
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Silvia Laiter Hier wohnte
Silvia Laiter
Jg. 1924
deportiert 1942
Richtung Osten
ermordet 1942 in
Auschwitz
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Siegfried Laiter Hier wohnte
Siegfried Laiter
Jg. 1935
deportiert 1942
Richtung Osten
ermordet 1942 in
Auschwitz
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Rita Laiter Hier wohnte
Rita Laiter
Jg. 1935
deportiert 1942
Richtung Osten
ermordet 1942 in
Auschwitz
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Manfred Laiter Hier wohnte
Manfred Laiter
Jg. 1937
deportiert 1942
Richtung Osten
ermordet 1942 in
Auschwitz
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Lea Laiter Hier wohnte
Lea Laiter
Jg. 1939
deportiert 1942
Richtung Osten
ermordet 1942 in
Auschwitz
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Esther Laiter Hier wohnte
Esther Laiter
Jg. 1941
deportiert 1942
Richtung Osten
ermordet 1942 in
Auschwitz
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Zemach Witkowski Wendenstraße 14/15
03. Mai 2013 Hier wohnte
Zemach Witkowski
Jg. 1881
abgeschoben 1935
Grajewo Polen
Schicksal unbekannt
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Enoch Witkowski Hier wohnte
Enoch Witkowski
Jg. 1884
verhaftet 1933
abgeschoben 1934
Grajewo Polen
Schicksal unbekannt
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Tuvjan Witkowski Hier wohnte
Tuvjan Witkowski
Jg. 1911
Flucht 1934
Palästina
überlebt
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Siegfried Witkowski Hier wohnte
Siegfried
Witkowski

Jg. 1914
Flucht 1936
Palästina
überlebt
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Izak Witkowski Hier wohnte
Izak Witkowski
Jg. 1915
Flucht 1935
USA
überlebt
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Anna Witkowski Wendenstraße 14/15
29. Juni 2015 Hier wohnte
Anna
Witkowski

geb. Schimmer
Jg. 1885
deportiert
Schicksal unbekannt
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolpersteine Hermann Witkowski Hier wohnte
Hermann
Witkowski

Jg. 1906
Flucht 1936
USA
Braunschweig Wendenstraße 14–15 Stolperstein Max Witkowski Hier wohnte
Max
Witkowski

Jg. 1908
Schicksal unbekannt
Hans Jacobi Wilhelm-Bode-Straße 19
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
07. Dezember 2006 Hier wohnte
Hans Jacobi
Jg. 1898
verhaftet
KZ Dachau
tot 11.2.1945
Benjamin Fischbein Wilhelmitorwall 11
06. Mai 2019 Hier wohnte
Benjamin Fischbein
Jg. 1883
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
1939 Ghetto Warschau
ermordet
Cäcilie Fischbein Hier wohnte
Cäcilie Fischbein
geb. Silberstein
Jg. 1891
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
1939 Ghetto Warschau
ermordet
Minna Fischbein Hier wohnte
Minna Fischbein
Jg. 1914
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
1939 Ghetto Warschau
ermordet
Cäcilie Fischbein Hier wohnte
Cäcilie Fischbein
Jg. 1916
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
1939 Ghetto Warschau
mit Hilfe überlebt
Hermann Chaim Fischbein Hier wohnte
Hermann ’Chaim’
Fischbein

Jg. 1917
’Polenaktion’ 1938
Bentschen/Zbaszyn
1939 Ghetto Warschau
Flucht Sowjetunion
überlebt
Bruno Rosenhain Wilhelmitorwall 15
05. Juni 2009 Hier wohnte
Bruno Rosenhain
Jg. 1890
verhaftet 1933
Gefängnis Rennelberg
Flucht 1933
USA
überlebt
Salla Rosenhain Hier wohnte
Salla Rosenhain
geb. Silberzweig
Jg. 1900
verhaftet 1933
Gefängnis Rennelberg
Flucht 1933
USA
überlebt
Adele Rosenhain Hier wohnte
Adele Rosenhain
Jg. 1924
Flucht 1933
USA
überlebt
Marion Rosenhain Hier wohnte
Marion Rosenhain
Jg. 1926
Flucht 1933
USA
überlebt
Felix Rosenhain Hier wohnte
Felix Rosenhain
Jg. 1928
Flucht 1933
USA
überlebt
Robert Abelsky Wilhelmitorwall 27
24. April 2012 Hier wohnte
Robert Abelsky
Jg. 1898
Flucht
USA
überlebt
Regina Abelsky Hier wohnte
Regina Abelsky
geb. Rauchmann
Jg. 1898
abgeschoben 1938
Neu-Bentschen
deportiert
Richtung Osten
Schicksal unbekannt
Stolperstein Braunschweig Wilhelmitorwall 35 Max Mordechai Lipmann.jpg Wilhelmitorwall 35
06. Mai 2019 Hier wohnte
Max Mordechai
Lipmann
Jg. 1873
’Schutzhaft’ 1938
Buchenwald
enteignet 1939
Geschäft/Haus
Flucht 1993
Südafrika
Stolperstein Braunschweig Wilhelmitorwall 35 Helene Lipmann.jpg Hier wohnte
Helene Lipmann
geb. Jacobsohn
Jg. 1881
enteignet 1939
Geschäft/Haus
Flucht 1993
Südafrika
Stolperstein Braunschweig Wilhelmitorwall 35 Marion Lipmann.jpg Hier wohnte
Marion Lipmann
verh. Masur
Jg. 1913
Flucht 1993
Brasilien
Stolperstein Braunschweig Wilhelmitorwall 35 Rosemarie Lipmann.jpg Hier wohnte
Rosemarie Lipmann
verh. Friedmann
Jg. 1914
Flucht 1993
Südafrika
Stolperstein Braunschweig Wilhelmitorwall 35 Hans-Ludolf Lipmann.jpg Hier wohnte
Hans-Ludolf
Lipmann
Jg. 1916
Flucht 1993
Südafrika
Braunschweig Wolfenbütteler Straße 13 Stolperstein Adele Heymann Wolfenbütteler Straße 13
03. Mai 2013 Hier wohnte
Adele Heymann
geb. Jonas
Jg. 1853
deportiert 1943
Theresienstadt
tot 31.3.1943
Braunschweig Wolfenbütteler Straße 13 Stolperstein Bertha Heymann Hier wohnte
Bertha Heymann
Jg. 1884
deportiert 1942
Ghetto Warschau
???
für tot erklärt
1945
Braunschweig Wolfenbütteler Straße 13 Stolperstein Emilie Heymann Hier wohnte
Emilie Heymann
Jg. 1880
verhaftet
Haftanstalt Rennelberg
Flucht in den Tod
22.2.1940
Braunschweig Wolfenbütteler Straße 13 Stolperstein Helene Zacharias Hier wohnte
Helene Zacharias
geb. Heymann
Jg. 1888
tot bei Bombenangriff
1944
Stolperstein Braunschweig Zeppelinstrasse 2 Felix Kopfstein.jpg Zeppelinstraße 2
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
03. Mai 2013 Hier wohnte
Felix Kopfstein
Jg. 1886
’Schutzhaft’ 1933
Haftanstalt Rennelberg
Flucht 1940
Palästina
Schiffsuntergang
tot 25.11.1940
Stolperstein Braunschweig Zeppelinstrasse 2 Gertud Kopfstein.jpg Hier wohnte
Gertrud
Kopfstein
geb. Eckert
Jg. 1895
unfreiwillig verzogen
Berlin
überlebt
Stolperstein Braunschweig Zeppelinstrasse 2 Benjamin Kopfstein.jpg Hier wohnte
Benjamin
Kopfstein
Jg. 1923
Flucht 1939
Palästina
überlebt
Stolperstein Braunschweig Zeppelinstrasse 2 Hanna Kopfstein.jpg Hier wohnte
Hanna Kopfstein
Jg. 1922
Flucht 1939
Palästina
überlebt
Stolperstein Braunschweig Zeppelinstrasse 2 Felicitas Kopfstein.jpg Hier wohnte
Felicitas
Kopfstein
Jg. 1918
unfreiwillig verzogen
Berlin
versteckt in einem
Kloster bei Berlin
tot 1945

Stolperschwellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Braunschweig wurde bisher eine Stolperschwelle verlegt:

Foto Adresse Verlegedatum Inschrift Informationen
Stolperschwelle Pockelsstraße 4
Welt-Icon
22. Juli 2014 In Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus
an unserer Hochschule
diskriminiert, entlassen, vertrieben, verfolgt,
ermordet
Die Stolperschwelle liegt vor der Treppe zum Altgebäude der Technischen Universität Braunschweig und soll an die mehr als 50 Opfer des Nationalsozialismus erinnern, die während der Zeit zwischen 1930 und 1945 an der Technischen Hochschule gelehrt oder studiert haben.[10][11] Im Oktober 2018 wurde die Stolperschwelle mehrfach mit Farbe beschmiert.[12]

Verlegungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 9. März 2006: elf Stolpersteine an drei Adressen
  2. 7. Dezember 2006: 21 Stolpersteine an fünf Adressen
  3. 22. März 2007: 44 Stolpersteine an 13 Adressen[13]
  4. 24. Mai 2008: elf Stolpersteine an fünf Adressen
  5. 24. November 2008: zwölf Stolpersteine an drei Adressen
  6. 5. Juni 2009 und 6. Juni 2009: 37 Stolpersteine an 14 Adressen
  7. 2. Juni 2010: fünf Stolpersteine an zwei Adressen
  8. 18. August 2010: zwölf Stolpersteine an vier Adressen
  9. 6. Mai 2011: neun Stolpersteine an sechs Adressen
  10. 24. April 2012: 28 Stolpersteine an neun Adressen
  11. 18. Juli 2012: zwölf Stolpersteine an zehn Adressen
  12. 3. Mai 2013: 45 Stolpersteine an zwölf Adressen
  13. 22. April 2014: zehn Stolpersteine an drei Adressen
  14. 22. Juli 2014: drei Stolpersteine und eine Stolperschwelle an drei Adressen
  15. 29. Juni 2015: 21 Stolpersteine an sechs Adressen
  16. 20. April 2016: 17 Stolpersteine an vier Adressen
  17. 18. November 2016: zehn Stolpersteine an drei Adressen
  18. 16. Mai 2017: 13 Stolpersteine an drei Adressen
  19. 25. Juni 2018: acht Stolpersteine an zwei Adressen
  20. 6. Mai 2019: 27 Stolpersteine an sechs Adressen
  21. 24. Juni 2019: vier Stolpersteine an einer Adresse

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reinhard Bein: Ewiges Haus – jüdische Friedhöfe in Stadt und Land Braunschweig. döringDruck, Braunschweig 2004, ISBN 3-925268-24-3.
  • Reinhard Bein: Juden in Braunschweig 1900–1945. 2. Auflage. Braunschweig 1988.
  • Reinhard Bein: Lebensgeschichten von Braunschweiger Juden. döringDruck, Braunschweig 2016, ISBN 978-3-925268-54-0.
  • Reinhard Bein: Sie lebten in Braunschweig. Biografische Notizen zu den in Braunschweig bestatteten Juden (1797 bis 1983). In: Mitteilungen aus dem Stadtarchiv Braunschweig, Nr. 1, döringDruck, Braunschweig 2009, ISBN 978-3-925268-30-4.
  • Reinhard Bein: Zeitzeichen. Stadt und Land Braunschweig 1930–1945. 2. Auflage, Braunschweig 2006, ISBN 3-925268-21-9.
  • Reinhard Bein: Zeitzeugen aus Stein. Band 2. Braunschweig und seine Juden. Braunschweig 1996, ISBN 3-925268-18-9.
  • Bert Bilzer, Richard Moderhack (Hrsg.): BRUNSVICENSIA JUDAICA. Gedenkbuch für die jüdischen Mitbürger der Stadt Braunschweig 1933–1945, In: Braunschweiger Werkstücke, Band 35, Braunschweig 1966.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Projekt Stolpersteine In: braunschweig.de, abgerufen am 20. März 2019.
  2. a b c d e f g h i Stolpersteine für die Riesebergopfer In: braunschweig-spiegel.de, 4. Juli 2012, abgerufen am 15. März 2019. (PDF; 23 kB)
  3. U. Kuttig: Stolpersteine – Wilhelm-Gymnasium Braunschweig. In: wilhelm-gym.de. 2008, abgerufen am 23. Mai 2017.
  4. Stolpersteine – Wilhelm-Gymnasium Braunschweig In: wilhelm-gym.de, abgerufen am 4. März 2019.
  5. Lipmann – Stolpersteine für Braunschweig. In: stolpersteine-fuer-braunschweig.de. Abgerufen am 23. Mai 2017.
  6. Vorlage – 17418/15 – Projekt Stolpersteine – Minna Faßhauer In: braunschweig.de, abgerufen am 5. März 2019.
  7. Vorlage – 16665/14 – Projekt Stolpersteine In: braunschweig.de, abgerufen am 5. März 2019.
  8. Geschichte der Zeugen Jehovas: Einzelschicksal Auguste Imlau In: braunschweig.de, abgerufen am 18. März 2019.
  9. Otto Lange – Stolpersteine für Braunschweig In: stolpersteine-fuer-braunschweig.de, abgerufen am 5. März 2019.
  10. Christina Balder: Stolperschwelle für Opfer des Nationalsozialismus an der TU angebracht. In: regionalbraunschweig.de. 22. Juli 2014, abgerufen am 5. März 2019.
  11. UB Braunschweig / Universitätsarchiv: Opfer nationalsozialistischer Verfolgung an der Technischen Hochschule Braunschweig 1930 bis 1945 In: tu-braunschweig.de, abgerufen am 5. März 2019.
  12. Stolperschwelle und Gedenktafel für Opfer des NS-Regimes beschmiert In: buendnisgegenrechts.net, 24. Oktober 2018, abgerufen am 5. März 2019.
  13. Harald Duin: Weitere "Stolpersteine" mit den Namen der Opfer. In: Braunschweiger Zeitung, 24. März 2007

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stolpersteine in Braunschweig – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien