Liste der Stolpersteine in Hülsede

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Liste der Stolpersteine in Hülsede werden die vorhandenen Gedenksteine aufgeführt, die im Rahmen des Projektes Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig bisher in Hülsede verlegt worden sind.

Verlegte Stolpersteine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adresse Name Inschrift Verlegedatum Bild Anmerkung
St. Aegidienstraße 17
(Standort)
Stolpersteinlage Hülsede St Aegidienstraße 17

Stolpersteine Hülsede St Aegidienstraße 17
Adolf Levy Hier wohnte
Adolf Levy
Jg. 1875
'Schutzhaft' 1938
Sachsenhausen
ermordet 23.9.1938
23. Juli 2012 Stolperstein Hülsede St Aegidienstraße 17 Adolf Levy geboren am 20. März 1875 in Pohle[1]
Elisabeth Levy Hier wohnte
Elisabeth Levy
geb. Löwenstein
Jg. 1876
deportiert 1942
ermordet im
Ghetto Warschau
23. Juli 2012 Stolperstein Hülsede St Aegidienstraße 17 Elisabeth Levy geboren am 19. November 1876 in Steinbergen[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stolpersteine in Hülsede – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Das Bundesarchiv: Eintrag: Levy, Adolf. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 10. Mai 2017.
  2. Das Bundesarchiv: Eintrag: Levy, Elisabeth. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 10. Mai 2017.