Liste der denkmalgeschützten Objekte in Mörbisch am See

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Mörbisch am See enthält die 42 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der burgenländischen Gemeinde Mörbisch am See.[1]

Denkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Foto   Denkmal Standort Beschreibung
BW Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 25815
Hauptstraße 31
Standort
KG: Mörbisch am See

Anmerkung: GstNr. 147 ist der hintere Teil des Gebäudes.

Bürgerhaus, sogen. Briefmarkenhaus Datei hochladen Bürgerhaus, sogen. Briefmarkenhaus
ObjektID: 25816
Hauptstraße 38
Standort
KG: Mörbisch am See
Zweigeschoßiger Bau mit korbbogiger gewölbter Einfahrt.
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 25817
Hauptstraße 39
Standort
KG: Mörbisch am See
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 25818
Hauptstraße 40
Standort
KG: Mörbisch am See
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 25819
Hauptstraße 41
Standort
KG: Mörbisch am See
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 25820
Hauptstraße 43
Standort
KG: Mörbisch am See
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 25821
Hauptstraße 45
Standort
KG: Mörbisch am See
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 25822
Hauptstraße 47
Standort
KG: Mörbisch am See
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 25823
Hauptstraße 49
Standort
KG: Mörbisch am See
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 25824
Hauptstraße 50
Standort
KG: Mörbisch am See
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 25825
Hauptstraße 51
Standort
KG: Mörbisch am See
Museum/Ausstellungsbau, Heimathaus Mörbisch Datei hochladen Museum/Ausstellungsbau, Heimathaus Mörbisch
ObjektID: 25826
Hauptstraße 53
Standort
KG: Mörbisch am See
Heimathaus mit Stiegenlaube, dahinter ein Swibbogen über die Hofgasse.
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 25827
Hauptstraße 55
Standort
KG: Mörbisch am See
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 25828
Hauptstraße 57
Standort
KG: Mörbisch am See
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 25829
Hauptstraße 59
Standort
KG: Mörbisch am See
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 25839
Hauptstraße 61
Standort
KG: Mörbisch am See
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 25838
Hauptstraße 63
Standort
KG: Mörbisch am See
Gebäude mit Stiegenlaube in einer Hofgasse.
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 25831
Hauptstraße 95
Standort
KG: Mörbisch am See
Musikschule Datei hochladen Musikschule
ObjektID: 25835

seit 2012

Hauptstraße 97
Standort
KG: Mörbisch am See
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 25836
Hauptstraße 100
Standort
KG: Mörbisch am See
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 25837
Hauptstraße 112
Standort
KG: Mörbisch am See
Kath. Pfarrkirche, Zur Kreuzerhöhung Datei hochladen Kath. Pfarrkirche, Zur Kreuzerhöhung
ObjektID: 25812

Standort
KG: Mörbisch am See
Der achteckige Steinturm der Kirche ist zum Teil aus dem Jahr 1485. Das kurze Kirchenschiff wurde 1961/62 durch L. Hruschka mit einem modernen Erweiterungsbau nach Osten verlängert.[2]
Evang. Pfarrkirche A.B.
Datei hochladen
Evang. Pfarrkirche A.B.
ObjektID: 25813

Standort
KG: Mörbisch am See
Eine Kirche die 1792 als Bethaus ohne Turm errichtet wurde. 1853/54 erweiterte der Baumeister Geschrey den Sakralbau um die neugotische Fassade und den Turm.[2] Im Jahr 1967 wurde die Kirche erweitert und erhielt den Namen Christuskirche.[3]
Bildstock, Marien-Pfeiler Datei hochladen Bildstock, Marien-Pfeiler
ObjektID: 25841

Standort
KG: Mörbisch am See
Ein Tabernakelpfeiler, der mit 1866 datiert ist und 1969 renoviert wurde.[2]
Scheune Datei hochladen Scheune
ObjektID: 30466

Standort
KG: Mörbisch am See
Scheune hinter Hauptstraße 35.
BW Datei hochladen Scheune
ObjektID: 74772

Standort
KG: Mörbisch am See
BW Datei hochladen Scheune
ObjektID: 74773

Standort
KG: Mörbisch am See
BW Datei hochladen Scheune
ObjektID: 74774

Standort
KG: Mörbisch am See
Scheune Datei hochladen Scheune
ObjektID: 74775

Standort
KG: Mörbisch am See
Scheune hinter Hauptstraße 55
BW Datei hochladen Scheune
ObjektID: 74776

Standort
KG: Mörbisch am See
Scheune Datei hochladen Scheune
ObjektID: 74777

Standort
KG: Mörbisch am See
Scheune Datei hochladen Scheune
ObjektID: 74778

Standort
KG: Mörbisch am See
Scheune Datei hochladen Scheune
ObjektID: 74779

Standort
KG: Mörbisch am See
Gemeinschaftsbrunnen Datei hochladen Gemeinschaftsbrunnen
ObjektID: 74780

Standort
KG: Mörbisch am See
Der Gemeinschaftsbrunnen steht in einem rundbogigen Durchgang zwischen Hofgasse 1 und der benachbarten Hofgasse 2.
sog. Brunnengebäude Datei hochladen sog. Brunnengebäude
ObjektID: 74781

Standort
KG: Mörbisch am See
Scheune Datei hochladen Scheune
ObjektID: 74782

Standort
KG: Mörbisch am See
Scheune Datei hochladen Scheune
ObjektID: 74783

Standort
KG: Mörbisch am See
BW Datei hochladen Scheune
ObjektID: 74784

Standort
KG: Mörbisch am See
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 74785

Standort
KG: Mörbisch am See
Gebäude in einer langgestreckten Hofgasse mit Stiegenlaube.
Scheune Datei hochladen Scheune
ObjektID: 74786

Standort
KG: Mörbisch am See
In früheren Zeiten wohnten in der Regel mehrere Bauern in den langgestreckten Hofgassen (Streck- oder Schmalhöfe) und daher auch mehrere Scheunen.
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 74787

Standort
KG: Mörbisch am See
Letztes Hauptgebäude in einer langgestreckten Hofgasse, dahinter Scheunen.
Scheune Datei hochladen Scheune
ObjektID: 74788

Standort
KG: Mörbisch am See
In früheren Zeiten wohnten in der Regel mehrere Bauern in den langgestreckten Hofgassen (Streck- oder Schmalhöfe) und daher auch mehrere Scheunen.

Legende[Quelltext bearbeiten]

Quelle für die Auswahl der Objekte sind die vom BDA jährlich veröffentlichten Denkmallisten des jeweiligen Bundeslandes.[1] Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich ein oder zwei Symbole:
Weitere Bilder vorhanden Das Symbol bedeutet, dass weitere Fotos des Objekts verfügbar sind. Durch Klicken des Symbols werden sie angezeigt.
Eigenes Foto hochladen Durch Klicken des Symbols können weitere Fotos des Objekts in das Medienarchiv Wikimedia Commons hochgeladen werden.
Denkmal: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist im Regelfall eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter ist die Katastralgemeinde (KG) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Katastralgemeinde und innerhalb dieser die Adresse.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Abkürzungen des BDAs: BR … Baurecht, EZ … Einlagezahl, GB … Grundbuch, GstNr. … Grundstücksnummer, KG … Katastralgemeinde, 0G … Grundstücksnummernadresse

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Mörbisch am See – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Burgenland – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz. (PDF), (CSV). Bundesdenkmalamt, Stand: 17. Jänner 2018.
  2. a b c Bundesdenkmalamt (Hrsg.): Dehio-Handbuch. Die Kunstdenkmäler Österreichs. Burgenland, Verlag Anton Schroll & Co, Wien 1980, 2. Auflage
  3. Evangelische Kirche A.B. Burgenland: Mörbisch; abgerufen am 26. März 2011
  4. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.