Log-Dragomer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Log-Dragomer
Wappen von Log-Dragomer Karte von Slowenien, Position von Log-Dragomer hervorgehoben
Basisdaten
Staat Slowenien
Historische Region Oberkrain / Gorenjska
Statistische Region Osrednjeslovenska (Zentralslowenien)
Koordinaten 46° 1′ N, 14° 23′ OKoordinaten: 46° 1′ 0″ N, 14° 23′ 0″ O
Fläche 11 km²
Einwohner 3.499 (2008)
Bevölkerungsdichte 318 Einwohner je km²
Kfz-Kennzeichen LJ
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Mladen Sumina
Website

Log-Dragomer ist eine Gemeinde in der Region Gorenjska in Slowenien.

Lage und Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der aus den drei Dörfern Dragomer (deutsch Dragomer), Lukovica pri Brezovici (deutsch Lukowitz in der Oberkrain) und Log pri Brezovici (deutsch Laag bei Bresowitz) bestehenden Gesamtgemeinde leben 3.499 Menschen. Die beiden Hauptorten Dragomer und Log pri Brezovici haben 1.464 bzw. 1.379 Einwohner. Die Gemeinde löste sich 2006 von der Gemeinde Vrhnika. Sie liegt südwestlich der Hauptstadt Ljubljana.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gegend wurde von den Römern geprägt. Als Überbleibsel sind in der Gemeinde noch ein Sarkophag und ein Meilenstein erhalten.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geschichte