London Breed

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
London Breed (2019)

London Breed (* 11. August 1974 in San Francisco, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Politikerin (Demokratische Partei) und die 45. Bürgermeisterin der Stadt und des Countys San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie ist nach Dianne Feinstein die zweite Frau und die erste afroamerikanische Frau im Bürgermeisteramt der Stadt[1].

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

London Breed wuchs bei ihrer Großmutter Cornelia Brown[2] im damals prekären Wohnviertel Western Addition in San Francisco in ärmlichen Verhältnissen auf.[3] Ihre jüngere Schwester starb im Jahr 2006 an einer Drogen-Überdosis in San Francisco. Ihr Bruder Napoleon Brown wurde wegen Totschlags und bewaffneten Überfalls zu 44 Jahren Gefängnis verurteilt[4].

Sie schloss die Galileo High School mit Auszeichnung ab und erwarb an der University of California, Davis einen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaft und Öffentlicher Verwaltung mit dem Nebenfach Afro-Amerikanistik im Jahr 1997.[5] An der University of San Francisco erwarb sie den Master-Abschluss im Fach Öffentliche Verwaltung[6]

Schaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

London Breed war über 10 Jahre als Geschäftsführerin des American Art & Culture Complexes im Western Addition Viertel tätig[7]. Sie wurde im Jahr 2012 in das Board of Supervisors des San Francisco County und im Jahr 2015 zu dessen Präsidentin gewählt[8]. In dieser Funktion war sie die Nachfolgerin für das Bürgermeisteramt, als der damals amtierende Bürgermeister Ed Lee im Dezember 2017 plötzlich verstarb[9]. Als sie etwas über einen Monat als Bürgermeisterin im Amt war, wurde sie vom Board of Supervisors ersetzt, da befürchtet wurde, dass ihre Amtszeit ihr einen Vorteil bei der Wahl verschaffen würde[10]. Sie gewann die Wahl zur Bürgermeisterin im Juni 2018 für den Rest von Lees Amtszeit, die bis 2020 lief. Im November 2019 wurde sie mit einer Stimmenmehrheit im Bürgermeisteramt bestätigt[11]

London Breed engagiert sich vor allem in den Politikfeldern Verbesserung der Wohnverhältnisse in der Stadt, Umwelt, öffentliche Sicherheit, Verkehr und Lebensqualität[12].

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: London Breed – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]