Lucien Laurent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lucien Laurent
Lucien Laurent.jpg
Lucien Laurent (1936)
Personalia
Geburtstag 10. Dezember 1907
Geburtsort Saint-Maur-des-FossésFrankreich
Sterbedatum 11. April 2005
Sterbeort BesançonFrankreich
Größe 160 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1921–1930 CA Paris
1930–1932 FC Sochaux
1932–1933 Club Français Paris
1933–1934 CA Paris
1934–1935 FC Mulhouse
1935–1936 FC Sochaux
1936–1937 Stade Rennes 32 (11)
1937–1939 Racing Straßburg 28 0(4)
1939–1943 FC Toulouse
1943–1946 RC Besançon
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1930–1935 Frankreich 10 0(2)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1943–1950 RC Besançon
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Lucien Laurent (* 10. Dezember 1907 in Saint-Maur-des-Fossés; † 11. April 2005[1] in Besançon) war ein französischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lucien Laurent mit seinem Verein CA Paris (1928)
Autogramm von Lucien Laurent
Lucien Laurent (links) mit Marcel Langiller (1930)

Der gelernte Automechaniker[2] Laurent ging in die Fußballgeschichte ein, als er am 13. Juli 1930 in Uruguay der erste Torschütze der ersten Fußball-Weltmeisterschaft wurde. In der 19. Spielminute schoss er in Montevideo nach einer Vorlage von Marcel Langiller das 1:0 für Frankreich im Spiel gegen Mexiko.[3] Das Spiel endete 4:1 für Frankreich. Der historischen Bedeutung seines einzigen WM-Tores war sich Laurent nicht bewusst und sagte später:

„Wir freuten uns natürlich alle über diesen Treffer, aber […] keiner hatte realisiert, dass ich Geschichte gemacht hatte. Ein kurzer Händedruck, das war’s, und schon ging’s weiter.“

Lucien Laurent[4]

Insgesamt bestritt Laurent zehn Länderspiele für Frankreich und erzielte dabei zwei Treffer. Auch bei der Weltmeisterschaft in Italien 1934 stand er im französischen Kader, wurde jedoch nicht eingesetzt. In der französischen Profiliga spielte der gemeinsam mit seinem Bruder Jean und Marcel Langiller bei CA Paris groß gewordene Lucien Laurent für den FC Sochaux-Montbeliard.

Lucien Laurent starb im Alter von 97 Jahren im Krankenhaus von Besançon.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lucien Laurent in der Datenbank von imdb.com
  2. einestages.spiegel.de: 1930 Der Mann, der das erste WM-Tor schoss
  3. Offizieller Spielbericht vom 1. WM-Spiel auf fifa.com
  4. zitiert nach Oliver Noelle: Das kleine Lexikon der Fußballrekorde, S. 110, München 2006, ISBN 3-426-77828-9