Dr. Luke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Lukasz Gottwald)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Luke (2014)

Dr. Luke (* 26. September 1973 in Westerly, Rhode Island[1] als Łukasz Sebastian Gottwald[2]) ist ein US-amerikanischer Musiker, Songschreiber und Produzent polnischer Abstammung, der unter anderem gemeinsam mit Max Martin an Hits von Kelly Clarkson, The Veronicas, Pink und Katy Perry beteiligt war.

Rechtsstreit mit der Sängerin Kesha[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Januar 2014, kurz nachdem die Sängerin Kesha in eine Rehaklinik wegen schwerer Bulimie eingewiesen wurde, erhob die Mutter der Sängerin schwere Vorwürfe gegen Dr. Luke als Manager ihrer Tochter. Er habe sie massiv unter Druck gesetzt, um Gewicht zu verlieren. Ferner sagte die Mutter, er würde das Aussehen mit einem „Kühlschrank mit Essstörungen“ vergleichen. Er bestritt diese Anschuldigungen.[3]

Im Oktober 2014 verklagte Kesha Dr. Luke wegen sexueller Belästigung und Nötigung sowie Vergewaltigung.[4][5] Dieser reagierte mit einer Gegenklage gegen die Anschuldigungen und führte aus, dass Kesha mit der Klage einen Wechsel des Managements erreichen wolle.[6] Eine Einstweilige Verfügung gegen Dr. Luke wurde am 19. Februar 2016 fallengelassen.[7]

Produktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Martin und er arbeiten mit Paris Hilton zusammen. Für den Soundtrack von Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter schrieb er zusammen mit Avril Lavigne den Song Keep Holding On und arbeitete an ihrem Album The Best Damn Thing mit. Zudem war er unter anderem an folgenden Projekten beteiligt:

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jody Rosen: The Music Club: Entry 9. In: Slate. 16. Dezember 2009
  2. Polski Luke trzęsie Ameryką (Polnisch) Onet.pl. Abgerufen am 13. Oktober 2013.
  3. Kesha's Mom Blames Dr. Luke for Daughter's Eating Disorder, Producer Responds. Radio.com. 10. Jänner 2014.
  4. Kesha Suing Dr. Luke for Alleged Sexual Assault & Emotional Abuse. In: Billboard. Abgerufen am 4. Februar 2016.
  5. Kesha Complaint. In: Scribd. Abgerufen am 4. Februar 2016.
  6. Kesha -- Sues Dr. Luke for Sexual Assault and Battery. In: TMZ. 14. Oktober 2014. Abgerufen am 4. Februar 2016.
  7. Mahita Gajanan: Kesha denied legal request to escape contract with man she alleges raped her. In: The Guardian, Guardian Media Group, 19. Februar 2016. Abgerufen am 21. Februar 2016.