Máximo Santos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Máximo Santos

Máximo Benito Santos Barbosa (* 15. April 1847 in Pando; † 10. Mai 1889 in Buenos Aires) war ein uruguayischer Militär und Politiker.

Santos gehörte der Partido Colorado an und war vom 1. März 1882 bis zum 1. März 1886, sowie erneut vom 24. Mai 1886 bis zum 18. November 1886 Präsident von Uruguay.[1][2][3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Daten auf info-regenten.de
  2. Daten auf worldstatesmen.org
  3. Uruguay: Heads of State: 1830-1919 auf archontology.org
VorgängerAmtNachfolger
Miguel Alberto Flangini XiménezPräsident von Uruguay
1. März 1882–1. März 1886
Francisco Antonio Vidal
VorgängerAmtNachfolger
Francisco Antonio VidalPräsident von Uruguay
24. Mai 1886–18. November 1886
Máximo Tajes