Mölltaler Polinik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mölltaler Polinik
Mölltaler Polinik und Ebeneck vom Himmelbauer (Marktgemeinde Obervellach) aus gesehen

Mölltaler Polinik und Ebeneck vom Himmelbauer (Marktgemeinde Obervellach) aus gesehen

Höhe 2784 m ü. A.
Lage Kärnten
Gebirge Kreuzeckgruppe
Dominanz 10,4 km → Böseck
Schartenhöhe 1579 m ↓ Iselsberg
Koordinaten 46° 53′ 46″ N, 13° 9′ 24″ OKoordinaten: 46° 53′ 46″ N, 13° 9′ 24″ O
Mölltaler Polinik (Kärnten)
Mölltaler Polinik
Gestein Glimmerschiefer, Paragneis
Besonderheiten höchster Gipfel der Kreuzeckgruppe
pd5

Der Mölltaler Polinik ist mit einer Höhe von 2784 m ü. A. der höchste Berg der Kreuzeckgruppe im österreichischen Bundesland Kärnten.

Er liegt südlich der Ortschaften Flattach und Obervellach im Mölltal. Von Obervellach aus führt ein Wanderweg über die Polinikhütte (1873 m, Sektion Mölltal des ÖAV) zum Gipfel. Von Flattach aus kann man durch die Raggaschlucht und die Raggaalm den Berg besteigen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]