Kreuzeckgruppe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kreuzeckgruppe
Übersichtskarte der Kreuzeckgruppe

Übersichtskarte der Kreuzeckgruppe

Polinik von Norden

Polinik von Norden

Höchster Gipfel Polinik (2784 m ü. A.)
Lage Kärnten und Tirol, Österreich
Teil der Zentralen Ostalpen
Einteilung nach AVE 43
Koordinaten 46° 50′ N, 13° 8′ OKoordinaten: 46° 50′ N, 13° 8′ O
Gestein Altkristallin
Fläche 605,4 km²
p5

Die Kreuzeckgruppe ist eine Gebirgsgruppe der zentralen Ostalpen.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kreuzeckgruppe ist Teil der Großgruppe der Hohen Tauern. Die Kreuzeckgruppe befindet sich in Österreich in den Bundesländern Tirol und Kärnten. Der Anteil Tirols beschränkt sich auf einen kleinen Zipfel im Westen der Gruppe. Sie ist hauptsächlich von Gneisen und Glimmerschiefern aufgebaut, geographisch wird sie im Norden vom Mölltal, im Süden vom Oberdrautal begrenzt. Nach Westen begrenzt sie der Iselsberg zur Schobergruppe. Das Drautal bildet im westlichen Abschnitt eine klare geologische Grenze zu den kalkalpinen Gailtaler Alpen, während östlich die Abgrenzung zur Latschurgruppe wie nach Norden und Westen eher orographisch markant ist denn geologisch.

Die Kreuzeckgruppe umfasst eine Fläche von 605,4 km², die kaum besiedelt ist und zur Alm- und Forstwirtschaft genutzt wird.

Gipfel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die höchsten Gipfel sind Polinik (2784 m ü. A.), Striedenkopf (2749 m ü. A.), Hochkreuz (2709 m ü. A.), Kreuzeck (2701 m ü. A.), Schneestellkopf (2688 m ü. A.), Großer Griedelkopf (2659 m ü. A.), Scharnik (2657 m ü. A.) und Rothorn (2621 m ü. A.).

Erschließung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Mölltal und bei Kolbnitz befinden sich Speicherseen der Kraftwerke Fragant und Reißeck-Kreuzeck. Sehenswert ist die Raggaschlucht. Zum Drautal hin gibt es das kleine Skigebiet Emberger Alm. Der Kreuzeck-Höhenweg ist ein Weitwanderweg, der die Gruppe längs über ca. 50 km und 3800 Höhenmeter in fünf Etappen durchzieht.[1][2]

Schutzhütten

In der Reißeckgruppe befinden sich die folgenden Schutzhütten:[2]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benachbarte Gebirgsgruppen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Panorama von der Kreuzeckgruppe mit Blick auf benachbarte Gebirgsgruppen

Die Kreuzeckgruppe grenzt an die folgenden anderen Gebirgsgruppen der Alpen:

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kreuzeckgruppe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kreuzeck Höhenweg. In: kaernten.at. Abgerufen am 3. Oktober 2022.
  2. a b Hüttentour Kreuzeck-Höhenweg • Mehrtagestour → alpenvereinaktiv.com. In: alpenvereinaktiv.com. Abgerufen am 3. Oktober 2022.