Maati Bouabid

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maati Bouabid (arabisch المعطي بوعبيد, DMG al-Maʿṭī Bū ʿAbīd; * 11. November 1927 in Casablanca; † 1. November 1996 in Rabat) war vom 22. März 1979 bis zum 30. November 1983 Premierminister von Marokko.