Mai Nakahara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mai Nakahara (jap. 中原 麻衣, Nakahara Mai; * 23. Februar 1981 in Kitakyūshū, Präfektur Fukuoka, Japan) ist eine japanische Synchronsprecherin und Sängerin. Bekannt wurde sie durch die Synchronisation zahlreicher Animes.

Ihre Ausbildung zur Synchronsprecherin machte sie an der Nihon Narration Engi Kenkyūjo.[1] Danach wurde sie von der Agentur I’m Enterprise unter Vertrag genommen.

Rollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anime[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Computerspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004: Romance
  • 2005: Etude
  • 2006: Futaribocchi / Monochrome
  • 2007: ANEMONE / Sazanami no Koe
  • 2009: Sweet Madrigal
  • 2010: my starry boy
  • 2012: Photo Kano Character Song vol.2 Aki Muroto

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004: Homework
  • 2005: Mini Theater
  • 2006: Fantasia
  • 2008: Metronome Egg
  • 2010: Suisei Script

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 日本ナレーション演技研究所 田村知久さんインタビュー. In: animate.tv. Abgerufen am 29. August 2012 (japanisch).