Mairav Shamir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mae Shamir[1]
Mairav Shamir Goalkeeper.jpg
Informationen über die Spielerin
Name Mairav Shamir
Geburtstag 18. Januar 1988
Geburtsort NetanjaIsrael
Position Torhüterin
Juniorinnen
Jahre Station
1992–2005
2002–2005
2005–2006
2006–2009
Natick SC
Natick Redhawks
Longfellow SC
Boston Eagles
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007
2008
2009–2012
2012–2014
2014–2015
2015–2016
Bay State Select
Boston Aztec
ASA Tel Aviv
Telstar SC
1. FC Lübars
MSV Duisburg


38 (0)
32 (0)[2]
9 (0)
4 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2009– Israel 34 (0)[3]
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 10. Dezember 2016[4]

2 Stand: 10. Dezember 2016[3]

Mairav Shamir (* 18. Januar 1988 in Netanja; hebräisch מירב שמיר) ist eine israelisch-US-amerikanische Fußballspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shamir wurde als Tochter eines Israelis und einer US-Amerikanerin in Netanja geboren, bevor ihre Familie 1990 in die USA auswanderte.[5] Sie besuchte in Natick in Massachusetts die Natick High School,[6] bevor sie von 2006 bis 2009 am Boston College studierte.[7]

Fußballkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shamir startete ihre Karriere mit vier Jahren beim Natick SC.[6] Im Mai 2005 schloss sie sich dem Longfellow Sports Club an,[8] bevor sie sich für ihr Studium im August 2006 den Boston Eagles anschloss, dem Athletic Team des Boston College.[6] In dieser Zeit lief sie 2007 für die Bay State Select[9] und für die Boston Aztec in der WPSL auf.[10] Shamir spielte drei Jahre für die Eagles und gehörte im Sommer 2009 dem USA Maccabiah Olympic Team an.[11] Im Anschluss daran kehrte Shamir in ihre Heimat zurück und unterschrieb beim ASA Tel-Aviv FC.[12] Dort spielte sie in drei Spielzeiten in neun Spielen der UEFA Women's Champions League[13] bevor Shamir nach 38 Spielen der Ligat Nashim Rishona in die Niederlande zum SC Telstar wechselte.[14] Shamir lief in den folgenden zwei Saisons in 32 Spielen für den SC Telstar in der BeNe League auf, bevor sie am 28. August 2014 beim deutschen Zweitligisten 1. FC Lübars unterschrieb.[15] Im folgenden Sommer wechselte sie innerhalb der 2. Bundesliga zum MSV Duisburg.[16] Nachdem Shamir in vier Spielen in der Saison 2015/2016 zum Einsatz kam, wurde sie im Mai 2016 verabschiedet.[17]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shamir nahm für das Team USA im Juli 2009 an den Makkabiade 2009 teil.[11] Im gleichen Jahr wurde Shamir Nationalspielerin Israels und gab ihr Länderspieldebüt am 24. Oktober 2009 in Ness Ziona gegen die Kasachische Fußballnationalmannschaft der Frauen.[18]

Volley- und Basketballkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 2003 war sie im Volleyball Bay State Champion im Varsity Alter und wurde im Verlauf der Saison zur Most Improved Playerin gewählt.[19]

Zudem war sie als Center Forward für die Natick Redhawks aktiv, dem Athletic Team der Natick High School.[20]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mae Shamir - BC Women Upset No. 3 Virginia - Soccer New England
  2. Mairav Shamir. Soccerway
  3. a b SHAMIR Mairav
  4. SHAMIR Mairav - The Israel Football Association
  5. Ari Weiss: How a U.S. college student came to play women’s soccer for Israel. In: Ha'aretz, 2. Dezember 2009. Abgerufen am 3. Dezember 2009. 
  6. a b c Mae Shamir Bio - Boston College Official Athletic Site
  7. Mairav Shamir
  8. Women’s Soccer Announces 2006 Signees
  9. BOLSTERING THE SELECT Six B.C. Eagles join WPSL team
  10. Boston Aztec Announces Full Rosters For 2008 NPSL and WPSL Teams
  11. a b Mae Shamir To Play In Maccabi Games
  12. Goalie to go pro in Israel
  13. Women’s World Cup - Merav Shamir – UEFA.com
  14. Keepster Mairav Shamir heeft haar draai gevonden bij Telstar
  15. Israelische Nationaltorhüterin Mairav Shamir wechselt zum FC Lübars
  16. Duo aus Israel unterschrieb beim MSV
  17. MSV durfte das letzte Saisonspiel nicht vorziehen. Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 15. Mai 2016
  18. Shamir Mairv. The Israel Football Association. Abgerufen am 10. September 2010.
  19. Mae Shamir To Play In Maccabi Games - CBS Sports Network
  20. KP girls bow