Maja-Nebel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Reflexionsnebel
NGC 1432
Sternbild Stier
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 03h 45m 49,6s [1]
Deklination +24° 22′ 04″ [1]
Weitere Daten
Winkelausdehnung

26 [2]

Stern

HR 1149 [1]

Geschichte
Entdeckung

Paul und Prosper Henry

Datum der Entdeckung

16. November 1885

Katalogbezeichnungen
NGC 1432 • LBN 772
Aladin previewer

Vorlage:Infobox Astronomisches Objekt/Wartung/KeinBild

Der Maja-Nebel ist ein galaktischer Nebel im Sternbild Stier im Bereich der Plejaden und wird im New General Catalogue als NGC 1432 geführt. Entdeckt wurde der Nebel am 16. November 1885 von den französischen Gebrüdern Paul und Prosper Henry.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. SEDS: NGC 1432
  3. Seligman