Malin Levenstad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Malin Levenstad

Malin Levenstad (2011)

Informationen über die Spielerin
Geburtstag 13. September 1988
Position Abwehr
Juniorinnen
Jahre Station

2000–
Velling IF
Malmö FF
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–[1]
2014–
Malmö FF / LdB FC Malmö
AIK Fotboll Dam (Leihe)
117 (0)
9 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)

2008–2013
Schweden U-19
Schweden

8 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 8. Juni 2014

Malin Levenstad (* 13. September 1988) ist eine schwedische Fußballspielerin, die seit 2014 auf Leihbasis beim schwedischen Erstligisten AIK Fotboll Dam spielt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2005 bestritt Levenstad für Malmö über 100 Spiele in der Damallsvenskan.[1] In den Jahren 2010, 2011 und 2013 konnte sie mit Malmö die schwedische Meisterschaft gewinnen, zur Saison 2014 wechselte sie leihweise zum Ligakonkurrenten AIK Fotboll Dam.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Februar 2008 ist sie Nationalspielerin Schwedens, ihr Debüt gab sie bei einem Freundschaftsspiel gegen Norwegen.[2] Mit der schwedischen Nationalmannschaft nahm sie an den Olympischen Spielen 2012 teil, blieb während des Turniers jedoch ohne Einsatz.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Erfasst sind Einsätze seit der Saison 2008.
  2. Youthful Sweden see off Norway, uefa.com (englisch). Abgerufen am 12. August 2012.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Malin Levenstad – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien