Mamady Sidibe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mamady Sidibe

Mamady Sidibe (2010)

Spielerinformationen
Geburtstag 18. Dezember 1979
Geburtsort BamakoMali
Größe 194 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
1995–1997
1997–1998
1998–2000
2000–2001
Bagneux
Massy Palaiseau
Red Star Paris
CA Paris
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2001–2002
2002–2005
2005–2013
2012–2013
2013
2013–
Swansea City
FC Gillingham
Stoke City
Sheffield Wednesday (Leihe)
Tranmere Rovers (Leihe)
ZSKA Sofia
31 0(7)
106 (10)
168 (24)
9 0(1)
10 0(0)
1 0(0)
Nationalmannschaft
2002–2008 Mali 14 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 22. September 2013

Mamady Sidibe (* 18. Dezember 1979 in Bamako) ist ein malischer Fußballspieler. Der Stürmer steht seit 2013 beim bulgarischen Klub ZSKA Sofia unter Vertrag.

Sidibe wechselte im August 2001 vom französischen Hauptstadtklub CA Paris ablösefrei zu Swansea City in die Football League Second Division. Am Saisonende stand Swansea auf einem Abstiegsplatz und Sidibe wechselte zum Zweitligisten FC Gillingham. In drei Jahren kam der Angreifer auf 106 Einsätze für den Klub und erzielte dabei zehn Treffer. Als Gillingham am Ende der Saison 2004/05 aus der Football League Championship absteigen musste, wechselte er zum Ligakonkurrenten Stoke City. Auch bei den Potters ist Sidibe im Sturm gesetzt und erreichte 2008 die Vizemeisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Premier League.

Für die Nationalmannschaft Malis debütierte Sidibe im Oktober 2002 in einem Qualifikationsspiel für die Afrikameisterschaft 2004, in welchem er auch einen Treffer zum 3:0-Sieg über die Seychellen beisteuerte.[1] Bei den Endrunden 2004 in Tunesien und 2008 in Ghana stand der Angreifer im Aufgebot Malis. Im Oktober 2007 wurde er bei einem Qualifikationsspiel gegen die Mannschaft von Togo bei Fanausschreitungen von einem Zuschauer mit einem Messer attackiert und dabei schwer am Arm verletzt, wodurch er für einen Monat ausfiel.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. bbc.co.uk: Mali look to Europe (11. Okt. 2002)
  2. thisislondon.co.uk: Former Spurs hero and Stoke striker attacked by fans (15. Okt. 2007)

Weblinks[Bearbeiten]