Manuel Sierra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
MexikoMexiko Manuel Sierra Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 27. August 1981
Größe 187 cm
Gewicht 91 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Schusshand Rechts
Spielerkarriere
1999–2001 Vista Hermosa
2001–2002 Sportica
2002–2010 Galerias Reforma
2010–2013 Mayan Astronomers

Manuel Sierra (* 27. August 1981) ist ein ehemaliger mexikanischer Eishockeyspieler, der zuletzt bis 2013 bei den Mayan Astronomers in der Liga Mexicana Élite unter Vertrag stand.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Manuel Sierra begann seine Karriere als Eishockeyspieler bei Vista Hermosa. Über Sportica kam er 2002 zu Galerias Reforma, wo er acht Jahre spielte. Als 2010 die semi-professionelle Liga Mexicana Élite gegründet wurde, wechselte er zu den Mayan Astronomers, einem der vier Gründungsclubs der Liga. Mit der Mannschaft aus Mexiko-Stadt gewann er zwar auf Anhieb die Hauptrunde, verlor jedoch die Endspielserie gegen den Lokalrivalen Teotihuacan Priests nach drei Spielen mit 1:2 Siegen (0:5, 5:4, 1:2). 2013 beendete er bei den Astronomers seine aktive Karriere.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juniorenbereich stand Sierra für die U20-Auswahl bei der D-Weltmeisterschaft 2000 und der Weltmeisterschaft der Division III 2001 auf dem Eis.

Mit der Herren-Nationalmannschaft nahm Sierra an der D-Weltmeisterschaft 2000 und den Weltmeisterschaften der Division II 2003, 2006, 2008, 2009, 2010, als er als bester Spieler seiner Mannschaft ausgezeichnet wurde, 2011 und 2013 sowie der Division III 2004 und 2005 teil. 2002 spielte er erfolgreich mit seiner Mannschaft bei der Qualifikation für Division II für das Folgejahr. Zudem stand er beim Vorqualifikationsturnier für die Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver, bei dem die Mexikaner trotz eines 5:4-Erfolges über Gruppensieger Spanien ausschieden, auf dem Eis.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]