Marc Houalla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marc Houalla (* 10. Februar 1961 in Rueil-Malmaison, Frankreich) ist ein französischer Beamter (fonction publique) und Träger des französischen Verdienstordens Ordre national du Mérite.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marc Houlla begann sein Studium an der ENAC (IENAC L82) und graduierte (MBA) an der HEC Paris. Ab 1985 arbeitete er als Ingenieur in der Abteilung für zivile Luftfahrt von Kanada.[1] Im Jahr 1987 wurde er dort Projektleiter für Flugsicherung in Paris. Im Jahr 1992 wurde er Leiter der technischen und finanziellen Abteilungen des Service d'exploitation de la formation aéronautique in Paris und Muret.[2] Im gleichen Zeitraum war er Professor für Management-Kontrolle an der ESCP Europe und HEC Paris. Im Jahr 1996 trat er der SOFREAVIA (heute Egis Avia) als Wirtschafts- und Finanzberater bei. Zwei Jahre später kehrte er in die DGAC als Director of Operations in Toulouse zurück. Von 2003 bis 2006 war er Direktor des Flughafen Marseille. Im Jahr 2006 wurde er Direktor der SEFA, bevor er am 27. November 2008 zum Direktor (CEO) der École nationale de l’aviation civile ernannt wurde.[3][4][5]

Diese Position hatte er bis Oktober 2017 inne. Im November 2017 wurde er zum CEO des Flughafen Paris-Orly ernannt[6].

Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im September 2013 wurde Marc Houalla der französische Verdienstorden Ordre national du Mérite in der Klasse Chevalier (Ritter) verliehen.

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Académie nationale de l'air et de l'espace und Lucien Robineau, Les français du ciel, dictionnaire historique, Le Cherche midi, Juni 2005, 782 p. (ISBN 2-7491-0415-7)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Marc Houalla directeur de l'ENAC Artikel der cge-news von 18. Mai 2011, abgerufen am 4. August 2017 (französisch)
  2. Marc Houalla Artikel des leFigaro vom 29. Januar 2009, abgerufen am 4. August 2017 (französisch)
  3. Décret nomination du directeur de l'Ecole nationale de l'aviation civile Bekanntgabe der Ernennung von Marc Houlla, abgerufen am 4. August 2017 (französisch)
  4. Marc HOUALLA Biografie Marc Houalla auf l'Etudiant, abgerufen am 4. August 2017 (französisch)
  5. Marc Houalla le pilote du changement Artikel der Ladepeche, abgerufen am 4. August 2017 (französisch)
  6. Un Toulousain prend la direction de l'aéroport d'Orly Artikel der Ladepeche (französisch)