Marcel Meeuwis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marcel Meeuwis
090722-P-TS FCDundee-Marcel Meeuwis-0750.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 31. Oktober 1980
Geburtsort GoirleNiederlande
Größe 173 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
Taxandria
Willem II Tilburg
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2000–2002 Willem II Tilburg 6 0(0)
2002–2006 VVV-Venlo 118 (10)
2006–2009 Roda JC Kerkrade 97 (11)
2009–2011 Borussia Mönchengladbach 20 0(0)
2011 → Feyenoord Rotterdam (Leihe) 13 0(0)
2011–2012 VVV-Venlo 41 0(0)
2013 Melbourne Heart 6 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2009 Niederlande B 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2012/13

Marcel Meeuwis (* 31. Oktober 1980 in Goirle) ist ein niederländischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine ersten beiden Spiele als Profi absolvierte Meeuwis in der Saison 2000/01 für Willem II. Nachdem er in seiner zweiten Saison nur zu vier Einsätzen kam, wechselte er zum VVV Venlo in die Eerste Divisie und wurde dort Stammspieler. 2006 wechselte Meeuwis in die Eredivisie zu Roda JC Kerkrade, wo er in den folgenden Jahren ebenfalls zu den Leistungsträgern gehörte.

Am 18. Mai 2009 gab er bekannt, einen Dreijahresvertrag beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach[1] unterschrieben zu haben.[2]

Nachdem Meeuwis in der Hinrunde der Saison 2010/11 nur zu zwei Kurzeinwechslungen gekommen war, gab Borussia Mönchengladbach am 31. Januar bekannt, dass er bis zum Saisonende an Feyenoord Rotterdam ausgeliehen wird. Bei den Niederländern war er in den verbleibenden 13 Spielen Stammspieler in der Eredivisie.

Am 7. Juli 2011 gab Meeuwis seinen Wechsel zu VVV-Venlo bekannt, wo er einen Vertrag mit einer Laufzeit bis 2014 unterschrieb.[3]

Länderspielkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im März 2009 absolvierte Meeuwis ein Spiel für die niederländische B-Nationalelf gegen die deutsche U-21-Nationalmannschaft, das seine Mannschaft mit 4:0 gewann. Insgesamt machte er zwei B-Länderspiele für die Niederlande.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Borussia verpflichtet Marcel Meeuwis von Roda JC Kerkrade (www.borussia.de, 30. Mai 2009)
  2. Gladbach holt Meeuwis (www.transfermarkt.de, 18. Mai 2009)
  3. Marcel Meeuwis naar VVV-Venlo, Mitteilung auf der Webseite der Vereniging van Contractspeelers (VVCS) vom 7. Juli 2011 (in Niederländisch, abgerufen am 8. Juli 2011)