Marco Marzano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marco Marzano Straßenradsport
Marco Marzano bei der Vuelta a España 2008
Marco Marzano bei der Vuelta a España 2008
Zur Person
Geburtsdatum 10. Juni 1980
Nation ItalienItalien Italien
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team UAE Abu Dhabi
Funktion Sportlicher Leiter
Wichtigste Erfolge

Giro Ciclistico d’Italia 2004

Infobox zuletzt aktualisiert: 2. Dezember 2015

Marco Marzano (* 10. Juni 1980 in Cuggiono) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Marzano im Jahr 2004 die Nachwuchsausgabe des Giro d’Italia, den Giro Ciclistico d’Italia, gewann, schloss er sich 2005 dem ProTeam Lampre an, bei dem er bis zum Ende seiner Rennfahrerkarriere nach der Saison 2012 blieb und anschließend einer der Sportlichen Leiter der Mannschaft wurde. 2006 wurde Zweiter bei der Brixia Tour hinter Davide Rebellin. Marco Marzano nahm an jeder der drei großen Rundfahrten (Vuelta a España, Tour de France und Giro d’Italia) teil. Sein bestes Ergebnis erzielte er bei der Vuelta a España 2008, die er als 25. des Gesamtklassements beendete.

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2004

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]