Marina Braun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marins Braun 1985 in Kokain – Das Tagebuch der Inga L.

Marina Braun (* 29. Juli 1960 in Husum, auch Braun-Goedelt) ist eine deutsche Schauspielerin, Radio- und Fernsehmoderatorin.

Braun absolvierte ein Studium in Hamburg in den Bereichen Musik, Gesang und Schauspiel. Sie war bereits als Radiomoderatorin bei den Hörfunkprogrammen Radio3 und Welle Nord und Klassik-Radio tätig. Marina Braun arbeitete bisher neben der Tätigkeit als Schauspielerin in den Bereichen Film, Fernsehen, Theater und moderierte Talkshows. Beim Hörfunkprogramm NDR Kultur war sie bis 2009 tätig und arbeitet seitdem wieder bei Klassik Radio. In der Kinder- und Jugendserie Schloss Einstein übernahm sie die Rolle der Claudia Reichenbach.

Außerdem arbeitet sie als Coach und Trainer in den Bereichen Selbstpräsentation, Körpersprache und Bewältigung von Lampenfieber.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]