Markus Spieker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Markus Spieker, 2013

Markus Spieker (* 1970 in Duisburg) ist Autor, Journalist, promovierter Historiker und war ARD-Korrespondent in Berlin. Zwischen 2014 und 2018 leitete er das ARD-Studio in Neu-Delhi[1] und war als Korrespondent für Südasien zuständig.[2] Seit seiner Rückkehr nach Deutschland ist er beim MDR in Leipzig tätig.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Markus Spieker studierte in Gießen und Los Angeles. In seiner Dissertation Hollywood unterm Hakenkreuz. Der amerikanische Spielfilm im Dritten Reich beschäftigte er sich mit nationalsozialistischer Filmpolitik betreffend die Einfuhr von Hollywood-Produktionen.[3] Seine zahlreichen Bücher widmen sich unterschiedlichen Themenbereichen, wobei sein Anliegen stets ist, diese aus einer kritischen, herausfordernden christlichen Perspektive zu beleuchten. So kritisiert er beispielsweise charismatische Starprediger und oberflächliche Frömmigkeit.[4]

2020 wurde er in das Kuratorium der Internationalen Martin Luther Stiftung berufen.[5]

Im September 2021 berichtet er trotz der Machtübernahme der Taliban live aus der afghanischen Hauptstadt Kabul.[6]

Spieker ist mit der Medienwissenschaftlerin und Autorin Tabitha Bühne seit 2. April 2016 verheiratet.[7]

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. NDR: Interview mit ARD-Korrespondent Markus Spieker. In: www.ndr.de. Abgerufen am 6. Mai 2016.
  2. Pro Medienmagazin: Markus Spieker: „Ich sehe Deutschland in einem anderen Kontext“. 3. Februar 2019, abgerufen am 5. März 2019.
  3. Markus Spieker: Hollywood unterm Hakenkreuz. Der amerikanische Spielfilm im Dritten Reich. Dissertations-Review von Judith Keilbach.
  4. Journalist räumt mit „frommen Lügen“ auf. In: idea. 20. August 2013.
  5. Neue Mitglieder im Vorstand und Kuratorium der Internationalen Martin Luther Stiftung, luther-stiftung.org, Pressemitteilung vom 13. November 2020.
  6. tagesschau: Tagesschau 20:00 Uhr, 06.09.2021. 6. September 2021, abgerufen am 6. September 2021.
  7. Idea Online: Brautpaar Spieker: Prominenter Christ heiratete. 4. April 2016, abgerufen am 5. März 2019.