Mathew KT

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mathew KT
Rechtsform
Gründung 2001
Auflösung 2005
Sitz Bangalore, Indien
Leitung Thomas Mathew
Branche Kraftfahrzeuge

Mathew KT war ein Hersteller von Kraftfahrzeugen aus Indien.[1][2][3]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen aus Bangalore begann 2001 unter Leitung von Thomas Mathew mit der Produktion von Automobilen.[2] Der Markenname lautete Scorpion.[3] 2005 endete die Produktion.[1][2]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell Barchetta war ein Fahrzeug im Stil des Lotus Seven.[3] Die offene Karosserie bot Platz für zwei Personen. Ein Motor von Maruti Suzuki India mit 1300 cm³ Hubraum und 85 PS Leistung trieb die Fahrzeuge an.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b d’Auto (niederländisch, abgerufen am 2. April 2016)
  2. a b c Allcarindex (englisch, abgerufen am 2. April 2016)
  3. a b c d World of Cars 2005 to 2006. (englisch)