Maya Onken

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Maya Onken (* 22. Oktober 1968 in St. Gallen) ist eine Schweizer Buchautorin. Sie ist Coach, Dozentin und Geschäftsleitung der Onken Academy GmbH in Uster.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maya Onken studierte Germanistik an der Universität Zürich und belegte die Nebenfächer Pädagogik und allgemeine Didaktik. Ferner absolvierte sie eine Ausbildung zur Mittelschullehrerin und unterrichtete an Gymnasien.

Sie war ab 1996 zehn Jahre beim Schweizer Unternehmen The Body Shop Levy AG, dem Schweizer Tochterunternehmen von The Body Shop, im Bereich Ausbildung und Personalwesen tätig. Bis 2011 war sie als Dozentin und stellvertretende Geschäftsleitung am Frauenseminar Bodensee in Zusammenarbeit mit ihrer Mutter tätig. Seit 2011 leitet sie die Onken Academy GmbH in Uster.

Maya Onken ist verheiratet und hat zwei Töchter. Sie ist die Tochter der Schweizer Psychologin und Psychotherapeutin Julia Onken.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Romane[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sachbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Je höher die Absätze, desto kürzer die Hauptsätze. In: Reader's Digest.