Mbizana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mbizana
Mbizana Local Municipality
Map of the Eastern Cape with Mbizana highlighted (2016).svg
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Ostkap
Distrikt Alfred Nzo (Distrikt)
Sitz Bizana
Fläche 2806 km²
Einwohner 281.905 (Oktober 2011)
Dichte 100 Einwohner pro km²
Schlüssel EC443
ISO 3166-2 ZA-EC
Webauftritt www.mbizana.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Daniswa Mafumbatha
Partei African National Congress

Koordinaten: 31° 34′ S, 29° 24′ O

Mbizana ist eine Gemeinde (Local Municipality) im Distrikt Alfred Nzo, Provinz Ostkap in Südafrika.[1] Im Jahr 2011 betrug die Bevölkerung 281.905 auf einer Gesamtfläche von 2.806 km². Sitz der Gemeindeverwaltung ist Bizana.

Der Gemeindename ist ein isiXhosa-Begriff für „kleiner Topf“.[2]

Bekannte Bürger, die hier geboren wurden, sind Oliver Tambo und Winnie Madikizela-Mandela.

Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bizana
  • Mzamba

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Umtamvuna Nature Reserve, 3.247 ha
  • Mbizana Nature Reserve
  • OR Tambo Cultural Village
  • OR Tambo Monument

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mbizana: About Mbizana. auf www.mbizana.gov.za
  2. Gemeindenamen Südafrika (Memento vom 26. Dezember 2008 im Webarchiv archive.is) (englisch)