Medios AG

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Medios AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN DE000A1MMCC8
Gründung 2016
Sitz Berlin
Leitung Matthias Gärtner
(Vorstandsvorsitzender)[1]
Mitarbeiterzahl 149
Umsatz 517 Mio. Euro
Branche Pharmazeutische Industrie
Website www.medios.ag
Stand: 31. Dezember 2019

Die Medios AG ist ein Berliner Pharmaunternehmen im Specialty Pharma-Bereich. Das Unternehmen entwickelt insbesondere Arzneimittel für chronische und seltene Erkrankungen in den Bereichen Onkologie, Neurologie, Autoimmunerkrankungen, Ophthalmologie und Infektiologie.[2][3]

Die Medios-Gruppe teilt sich auf mehrere Tochtergesellschaften auf: Die Medios Manufaktur GmbH stellt auf direkte Nachfrage von Apotheken Arzneimittel, vor allem Infusionen für die Onkologie, her. Die Medios Individual GmbH produziert parenteral anwendbare Virostatika, Antibiotika und Zytostatika sowie Produkte für die parenterale Ernährung. Die Medios Pharma GmbH ist ein Großhandelsunternehmen für pharmazeutische Produkte.[4]

Die Medios AG entstand im August 2016 durch die Einbringung der bereits bestehenden Medios Manufaktur GmbH in die Crevalis Capital AG. Die Crevalis Capital AG diente dabei als Börsenmantel und ermöglichte ein Reverse IPO der Medios AG.[5][6]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Medios AG: Impressum (Memento des Originals vom 21. September 2020 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/medios.ag, abgerufen am 23. September 2020
  2. Medios AG: Geschäftsbericht 2019@1@2Vorlage:Toter Link/medios.ag (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , abgerufen am 24. September 2020
  3. boerse.ard.de: Medios hat ein großes Ziel, abgerufen am 24. September 2020
  4. Medios AG: Unternehmen (Memento des Originals vom 21. September 2020 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/medios.ag, abgerufen am 24. September 2020
  5. Medios AG: Unternehmenshistorie (Memento des Originals vom 27. September 2020 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/medios.ag, abgerufen am 24. September 2020
  6. Börsen-Zeitung: Die Renaissance der Manteltransaktionen@1@2Vorlage:Toter Link/medios.ag (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , abgerufen am 24. September 2020