Membran

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Membran oder Membrane (lat. membrāna, ‚Häutchen‘) steht für:

Physische Schicht bzw. Haut:

  • ein dünnes flächiges, nur auf Zug beanspruchbares Material und Tragwerk im Bauwesen (und somit ein statisches Konstruktionselement), siehe Membran (Bautechnik)
  • ein bewegliches Konstruktionselement, z. B.

Literatur:

  • Membrane (Mb), eine Pergament-Handschrift der Thidrekssaga in altnordischer Sprache


Siehe auch:

 Wiktionary: Membran – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.