Mesquite (Nevada)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mesquite
Mesquite Nevada 3.jpg
Lage in Nevada
Clark County Nevada Incorporated Areas Mesquite highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1880
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Nevada
County: Clark County
Koordinaten: 36° 48′ N, 114° 5′ WKoordinaten: 36° 48′ N, 114° 5′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 17.987 (Stand: 2016; Schätzung)
Bevölkerungsdichte: 453,1 Einwohner je km2
Fläche: 40,5 km2 (ca. 16 mi2)
davon 39,7 km2 (ca. 15 mi2) Land
Höhe: 488 m
Postleitzahlen: 89024, 89027, 89034
Vorwahl: +1 702
FIPS: 32-46000
GNIS-ID: 0842060
Website: www.mesquitenv.com
Bürgermeister: Allan Litman

Mesquite ist eine Stadt im Clark County im US-Bundesstaat Nevada. Sie liegt im Tal des Virgin River an der Grenze zu Arizona und etwa 120 km nordöstlich von Las Vegas. Im Jahr 2015 hatte Mesquite knapp 17.000 Einwohner[1]; amtierender Bürgermeister ist Allan Litman.[2] Mesquite ist der Standort mehrerer Casinos und Golfplätze.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mesquite wurde im Jahr 1880 von Mormonischen Pionieren gegründet, die den Ort Mesquite Flat nannten. Der Name wurde später zu Mesquite verkürzt. Die Errichtung einer Siedlung gelang erst im dritten Anlauf, nachdem sie zuvor vom Virgin River überflutet worden war.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mesquite, Nevada – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mesquite, Nevada. Abgerufen am 14. März 2017 (englisch).
  2. Mayor Allan Litman - City of Mesquite Nevada. Abgerufen am 14. März 2017.