Metzdorf (Langsur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Metzdorf
Ortsgemeinde Langsur
Koordinaten: 49° 44′ 55″ N, 6° 30′ 9″ O
Höhe: 152 m ü. NHN
Einwohner: 279 (1. Mai 2016)[1]
Eingemeindung: 16. März 1974
Postleitzahl: 54308
Vorwahl: 06501
Metzdorf (Rheinland-Pfalz)
Metzdorf

Lage von Metzdorf in Rheinland-Pfalz

Metzdorf (luxemburgisch Metzduerf) ist ein Ortsteil der Ortsgemeinde Langsur im Landkreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Metzdorf liegt im Sauertal. Durch den Ort verläuft die B 418. Nachbarorte sind im Osten Grewenich, im Süden Mesenich und im Westen auf luxemburgischer Seite der Sauer Moersdorf.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1350 wird das Dorf als "Mettendorf" das erste Mal urkundlich erwähnt. Im 14. Jahrhundert war das Dorf im Besitz des Trierer Stiftes St. Paulin. Im Jahr 1570 wird die Filialkirche St. Nikolaus das erste Mal urkundlich erwähnt. Im Jahr 1913 erhielt Metzdorf eine eigene Schule und 1915 sogar einen eigenen Eisenbahnanschluss mit Bahnhof an die Linie Igel-Bitburg. Seit 1968 ist die Bahnlinie stillgelegt. Auf der ehemaligen Trasse verläuft mittlerweile die B 418.[2]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der Römerstraße mitten im Ortskern besteht die katholische Filialkirche St. Nikolaus, welche der Pfarrei Mesenich angehört.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einwohner mit Hauptwohnung zum Stichtag 1. Mai 2016, Einwohnerstatistik Verbandsgemeinde Trier-Land
  2. Metzdorf (Memento des Originals vom 16. Mai 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.langsur.de auf der Webseite der Ortsgemeinde Langsur (abgerufen am 22. Oktober 2014)