Mickey Newbury

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Milton Sims „Mickey“ Newbury, Jr. (* 19. Mai 1940 in Houston, Texas; † 29. September 2002 in Springfield, Oregon) war ein US-amerikanischer Sänger und Songwriter. Seine Musik erstreckte sich neben Country über mehrere Genres.[1]

Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1980 wurde er in die Nashville Songwriters Hall of Fame aufgenommen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gerry Wood: Mickey Newbury.In: The Encyclopedia of Country Music. Oxford University Press. New York, 2012. S. 363. ISBN 978-0-195-39563-1.