Mika Metz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael „Mika“ Metz (* 18. Februar 1967[1] in Wiesbaden; † 8. November 2017) war ein deutscher Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Metz trat seit 2008 in Scripted-Reality-Formaten in Erscheinung, darunter K11 – Kommissare im Einsatz oder Auf Streife. 2011 war er in dem Regiedebüt von Tim Fehlbaum in Hell als kannibalischer Knecht zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mika Metz Webseite